Corona-Virus: Das Psychologische Institut stellt auf digitale Lehrformate um

Ab Montag, 16. März 2020 werden gemäss Anweisung der Universitätsleitung sämtliche Lehrveranstaltungen auf digitale Formate ohne Präsenzunterricht umgestellt. Dafür werden Leistungsnachweise in Seminaren, Expra-Gruppen, Fokos etc., welche für die Präsenzlehre gestaltet waren ggf. verändert und auf Online-Formate angepasst. Sie erhalten Informationen dazu direkt von Ihren Dozierenden.
 
Vorlesungen werden anhand von Podcasts und den prüfungsrelevanten Materialien bzw. Literatur im OLAT weitergeführt. Bis auf Weiteres geht das Psychologische Institut davon aus, dass der Leistungsnachweis von Vorlesungen nach wie vor eine schriftliche MC-Prüfung am Semesterende sein wird.
 
Studierende erhalten im Mai ein zweites Stornofenster, um sich aus Veranstaltungen ggf. wieder ausbuchen zu können. 

Koordination Bachelor- und Masterstudiengang Psychologie

News