Navigation auf uzh.ch

Suche

Psychologisches Institut Gesundheitspsychologie des Kindes- und Jugendalters

Professur «Gesundheitspsychologie des Kindes- und Jugendalters»

Prof. Dr. Markus Landolt

Willkommen!

An dieser Professur beschäftigen wir uns aus psychologischer Sicht mit den individuellen und familiären Auswirkungen von Krankheiten, Unfällen und Fehlbildungen im Kindes- und Jugendalter sowie damit zusammenhängend mit der Entwicklung und Evaluation von psychologischen Interventionsmöglichkeiten.

Besondere Schwerpunkte unserer Forschung sind dabei die pädiatrische Psychotraumatologie sowie die Lebensqualitätsforschung. Wir pflegen enge Kollaborationen mit deutschen, amerikanischen und australischen Forschungsgruppen. Unsere Studien führen wir primär am Universitäts-Kinderspital hier in Zürich durch, wo Professor Landolt als leitender Psychologe tätig ist.

 

Aktuelles

Helen Koechlin erhält Venia docendi

Dr. phil. Helen Koechlin, Oberassistentin an unserem Lehrstuhl, hat die Venia docendi für Psychologie an der Universität Basel erhalten. Wir gratulieren Helen ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg und sind stolz darauf, dass sie zu unserem Forschungsteam gehört!

 

 

CAS Kinderpsychotraumatologie - Beginn des nächsten Kurses im März 2024 (ausgebucht)

Anmeldungen ab sofort möglich. Mehr Infos unter CAS Kinderpsychotraumatologie.

 

 

Willkommen im Team!

Gerne heissen wir Alexandra Vogt als neue Doktorandin in unserem Team herzlich willkommen!

 

 

Willkommen im Team!

Gerne heissen wir Jana Hochreuterals neue Doktorandin in unserem Team herzlich willkommen!

 

 

Herzliche Gratulation Florin Bösch!

verteidigung_florin

Ganz herzliche Gratulation an Florin Bösch zur erfolgreichen Verteidigung seiner Dissertation "Measuring what matters to patients with intoxication type inborn errors of metabolism: A key outcome set and predictors of patients' health-related quality of life".

 

 

Herzliche Gratulation Lasse Bartels!

Verteidigung_Lasse

Ganz herzliche Gratulation an Lasse Bartels zur erfolgreichen Verteidigung seiner Dissertation "Symptomics: Zooming in on Trauma-Related Symptoms across Childhood and Adolescence" (ausgezeichnet mit summa cum laude).

 

 

Willkommen im Team!

Helen Koechlin

Gerne heissen wir Helen Koechlin als Postdoc in unserem Team herzlich willkommen!

 

 

Weiterführende Informationen