2012 – «Zeit und Familie»

Zeit ist ein kostbares Gut. Die Tagung am 24.08.2012 strebt eine Reflexion über die Bedeutung von Zeit für Partnerschaft und Familie an. In den einzelnen Vorträgen werden Präventions- und Interventionsaspekte aufgezeigt, die in Bezug auf Zeit für das Wohlbefinden von Paaren und Familien von Bedeutung sind.

Die Tagung richtet sich an Fachpersonen sowohl aus Praxis und Forschung, die mit Eltern, Kindern und Jugendlichen arbeiten oder sich mit dem Themenkreis befassen.

Referenten:

Prof. Dr. Norbert Schneider, Wiesbaden

Prof. Dr. Josef Duss-von Werdt, Luzern
Zeit, Zeitmangel und die Suche nach dem Glück - Reflexionen zu aktuellen gesellschaftlichen Trends

Prof. Dr. Guy Bodenmann, Zürich

Dipl. Psych. Anne Milek, Zürich

Dr. Irina Kammerer, Zürich

Dr. Anke Birnbaum, Hamburg
Zeit und Rituale in Familien - Bewusst Freiräume für Partnerschaft und Familie schaffen

Prof. Dr. Pasqualina Perrig-Chiello, Bern

Dr. Gisela Full, Frankfurt