Teilnahmebedingungen

1. Unsere Leistungen

  • Durchführung eines eintägigen Trainings (von 9.00 bis 19.00 Uhr) inklusive
    • Assessment Center Übungen und Fragebögen zur Beurteilung Ihrer Leadership Skills
    • Informativer Input und praktische Übungen zum Thema Führung
    • Bereitstellung von begleitenden Unterlagen und Pausenerfrischungen
  • Online-Befragung zur Vor- und Nachbereitung des Assessments
  • Individuelles Feedback im Anschluss an ein abgeschlossenes Training

2. Voraussetzungen zur Teilnahme am Leadership Assessment

  • Sie sind motiviert, sich neue Leadership Skills anzueignen.
  • Sie erlauben uns, das Training auf Video aufzuzeichnen.
  • Sie erklären sich damit einverstanden, im Rahmen des Trainings an einer wissenschaftlichen Studie teilzunehmen. Zu diesem Zweck erklären Sie sich bereit, dass Sie zusätzlich Fragen zu Ihrer Person und zum Training zu beantworten. Die Laufbahntrainings im Rahmen von «The Leadership Project» sind Teil eines national geförderten Forschungsprojektes. Dadurch können wir das Training zu einem besonders attraktiven Preis anbieten. Die zusätzlich erhobenen Daten werden ausschliesslich zu Forschungszwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden streng vertraulich behandelt und anonymisiert ausgewertet.

3. Anmeldung

Die Anmeldung zum Laufbahntraining muss spätestens fünf Tage vor dem gewünschten Termin bei uns eingehen. Aufgrund der erfahrungsgemäss grossen Nachfrage empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung bis zu vier Monate vor dem gewünschten Termin. Die Anmeldung erfolgt online hier.

4. Bestätigung der Anmeldung

Wir bestätigen den Erhalt jeder Anmeldung mit einer vorläufigen Anmeldebestätigung (per E-Mail). Ihre Anmeldung wird endgültig, sobald Ihre Kostenbeteiligung bei uns eingegangen ist. Wir behalten uns vor, das Laufbahntraining bis zu vier Tage vor Trainingsbeginn abzusagen, falls die Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen nicht erreicht wurde. Ihre Kostenbeteiligung erhalten Sie in diesem Fall umgehend zurück.

5. Stornierungen durch den Teilnehmer / die Teilnehmerin

Abmeldungen sind bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail mitzuteilen. Im Fall einer nicht fristgerechten Abmeldung erlischt Ihr Anspruch auf Rückerstattung der Kostenbeteiligung. Es ist jedoch möglich, eine Ersatzperson zu stellen und uns diese bis 72 Stunden vor Trainingsbeginn bekannt zu geben. Für angemeldete und bestätigte aber nicht in Anspruch genommene Kursplätze ist eine Rückerstattung der Kostenbeteiligung nicht möglich.

6. Kostenbeteiligung

Sie beteiligen sich mit einem Beitrag von CHF 50.– an den entstandenen Trainings-Kosten.

Bitte überweisen Sie die Kostenbeteiligung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Anmeldebestätigung auf unser Projektkonto. Die Kontoinformationen erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung per Email.

Die Vervielfältigung der Workshop-Unterlagen sowie die Weitergabe, Verwertung und Mitteilung ihres Inhalts an Dritte ist nicht gestattet.

8. Haftung

Wird ein Training nicht durchgeführt, so besteht Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Weitergehende Ansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.

Haben Sie zu den Teilnahmebedingungen noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne hier weiter.

Mit Ihrer Anmeldung für einem Kurstermin stimmen Sie den auf dieser Seite aufgeführten Teilnahmebedingungen vollständig zu.