Tarife

Es besteht die Möglichkeit, Psychotherapien über die Grundversicherung, über Zusatzversicherungen oder als Privatleistung abzurechnen.

Die Abrechnung über die Grundversicherung erfolgt im Rahmen der so genannten „Delegierten Psychotherapie“.

Falls Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, werden, in Abhängigkeit der Krankenkasse und des Zusatzversicherungstyps, Kosten von der Krankenkasse übernommen. Detaillierte Angaben finden Sie im folgenden pdf-Dokument.

Krankenkassen 2021 (PDF, 251 KB)

Unsere Tarife:

  • Psychotherapeutische Einzelbehandlung pro Stunde (50min): 2% des monatlichen Bruttoeinkommens, gerundeter Betrag zwischen minimal 130 Franken und maximal 250 Franken.
  • Psychotherapeutische Behandlung im Paar- oder Familiensetting pro Stunde (50min): 3% des monatlichen Bruttoeinkommens, gerundeter Betrag zwischen minimal 130 Franken und maximal 220 Franken.
  • Bei vollständiger Kostenübernahme durch externe Kostenträger (nicht Zusatzversicherung): Einzelsetting 140 Franken pro Stunde, Paar- und Familiensetting 200 Franken pro Stunde.