Aktuelles aus der Fachgruppe

Ankündigungen

................................................................................................................................................................................................................................................................

22. Oktober 2020: Informationsabend CAS Gesundheitspsychologische Lebensstiländerung und Mind Body Medicine

Wann: Donnerstag, 22. Oktober 2020, um 18:00 Uhr (ca. eine Stunde)

Wo: an der Binzmühlestrasse 14 in Oerlikon (der Raum ist vor Ort ausgeschildert)

Form: Input durch die Direktion und Studiengangleitung (Vorstellung CAS 2021) mit anschliessender Fragerunde

Es wird vorgängig um eine Anmeldung gebeten an  CAS-Gespsy-MBM@psychologie.uzh.ch

CAS Gesundheitspsychologische Lebensstiländerung und Mind Body Medicine
Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link

................................................................................................................................................................................................................................................................

News

................................................................................................................................................................................................................................................................

Juli 2020: MOSAiCH Studie 2021

Der Antrag von Urte Scholz, Corina Berli, Janina Lüscher und Philipp Schwaninger zur Erfassung von repräsentativen Daten im Rahmen der MOSAiCH Befragung 2021 (call for question contributions) wurde angenommen. Herzlichen Glückwunsch. Die Fragen zu erhaltener und gegebener sozialer Unterstützung, Companionship, und wahrgenommener Einsamkeit werden derzeit mit dem MOSAiCH-Team abgestimmt. Die MOSAiCH-Erhebung (Messung und Observation von Sozialen Aspekten in der Schweiz) findet einmal jährlich statt. Sie hat zum Ziel, eine breite Basis an international vergleichbaren Daten zu schaffen, welche die Meinungen und Haltungen der Schweizer Wohnbevölkerung anhand einer repräsentativen Stichprobe zu aktuellen gesellschaftlichen Themen dokumentieren.

................................................................................................................................................................................................................................................................

30.06.2020: Abschied vom Team
Melanie Amrein verlässt die Fachgruppe nach ihrem erfolgreichen Abschluss des Doktorats auf Ende Juni 2020. Wir danken Melanie Amrein für die hervorragende Arbeit in unserer Fachgruppe und wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute.

................................................................................................................................................................................................................................................................

15.06.2020: Herzlich willkommen im Team

Wir begrüssen neu Laura Hack im Team in ihrer Funktion als Research Assistant im SNF-geförderten Covid-19 Projekt (PIs Scholz & Freund)

................................................................................................................................................................................................................................................................

03.06.2020: Masterprüfung HS 2020 (Prof. Dr. Urte Scholz)

Die Prüfungsliteratur für die Masterprüfung im Herbstsemester 2020 ist nun in der Rubrik "Studium und Lehre" aufgeschaltet

................................................................................................................................................................................................................................................................

Mai 2020: Covid-19 Studie

Urte Scholz und Alexandra Freund führen gemeinsam eine repräsentative Covid-19 Studie zur Risikowahrnehmung und zum Gesundheitsverhalten der Schweizer Bevölkerung durch und konnten dafür von verschiedenen Geldgebern Drittmittel einwerben: Die erste Befragung zu Beginn des Lockdowns wurde vom Prorektorat Forschung der UZH sowie der Philosophischen Fakultät der UZH finanziert. Die zweite Befragung, die mit Beginn der Lockerungen vom 11. Mai startete, wurde von der Stiftung Suzanne und Hans Biäsch zur Förderung der Angewandten Psychologie sowie durch von der UZH Foundation eingeworbenen Geldern finanziert. Weitere sechs Befragungszeitpunkte für die kommenden Monate werden vom Schweizerischen Nationalfonds im Rahmen der Sonderausschreibung Coronaviren gefördert.
Der erste Messzeitpunkt ist auf dem Open Science Framework unter DOI 10.17605/OSF.IO/G6EHD präregistriert. Die Präregistrierung für die längsschnittliche Befragung ist gerade in Bearbeitung.

................................................................................................................................................................................................................................................................

02.04.2020: Herzlichen Glückwunsch!

Melanie Amrein hat ihre Dissertation mit dem Titel „How Our Beliefs Affect Our Health Behaviors: Trait and State Compensatory Health Beliefs for Unhealthy Eating and Smoking Behavior“ erfolgreich verteidigt

................................................................................................................................................................................................................................................................

Forschungsaufenthalte:

Walter Bierbauer verbrachte seinen von der Jacobs Foundation geförderten Forschungsaufenthalt von Januar bis April 2020 bei Prof. Keith Petrie an der University of Auckland in Neuseeland

Tania Bermudez verbrachte ihren von der Jacobs Foundation geförderten Forschungsaufenthalt vom Februar bis April 2020 bei Prof. Dr. Niall Bolger in Columbia University (New York City)

................................................................................................................................................................................................................................................................

09.01.2020: Urte Scholz hielt einen Vortrag mit dem Titel «It’s Complicated: Couples’ Change Of Health-relevant Behaviors» am Institute for Translational Epidemiology des Mount Sinai Hospital in New York

................................................................................................................................................................................................................................................................

06.01.2020: Teamtag im Schnee

Das Team der Angewandten Sozial- und Gesundheitspsychologie in den Flumserbergen (JPG, 263 KB)

Das Team der Angewandten Sozial- und Gesundheitspsychologie in den Flumserbergen

................................................................................................................................................................................................................................................................

07.12.2019: Daniel Hausmann-Thürig hielt einen Gastlehrvortrag zum Thema "Katze oder Hund? Prozesse des Entscheidens und der Verhaltensänderung" im Rahmen der diesjährigen Follow-up-Veranstaltung des ipsyt-Studienganges "Psychologische Kompetenzen für Gesprächsführung und Beratung"

................................................................................................................................................................................................................................................................

04.12.2019: Corina Berli hielt einen Vortrag zum Thema "Gesundheitsförderung durch den Einsatz von mobilen APPlications" im Rahmen der Veranstaltung Psychologie Update Refresher des Forums für medizinische Fortbildung

................................................................................................................................................................................................................................................................

03.12.2019: Urte Scholz hielt einen Vortrag über "Die Rolle sozialer
Austauschprozesse für körperliche Aktivität und andere Gesundheitsverhaltensweisen" am Department für Sportwissenschaft und Sport
an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

................................................................................................................................................................................................................................................................
21.11.2019: Urte Scholz hielt einen Vortrag an der Fakultät für Psychologie
der Universität Basel zu "Benefits and pitfalls of social relationships for
health-relevant behaviors"

................................................................................................................................................................................................................................................................

06.11.2019: Gastvortrag im Forschungskolloquium
Prof. Dr. Eric B. Hekler (University of California, San Diego, USA) war bei uns zu Gast und hielt einen Vortrag im Forschungskolloqium des Lehrstuhls Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie zum Thema "Tales of a recovering former techno-utopian: Finding ways to advance fundamental understanding of social and behavioral phenomena and contribute to the common good".

................................................................................................................................................................................................................................................................

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv