Curriculum vitae

PERSONALIEN

Name Dr. Rita Amiel Castro
Adresse

Universität Zürich

Psychologisches Institut  

Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie  

Binzmühlestrasse 14/ 26

CH-8050 Zurich, Switzerland  

 

r.castro@psychologie.uzh.ch

Tel: +41-44-635 73 42

 

AUSBILDUNG

09/2016 - heute

Postgraduale Weiterbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin, Psychologisches Institut, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Zürich, Zürich, Schweiz (Lehrstuhl: Prof. U. Ehlert).

2012 - 2016

Doktorat in Klinischer Psychologie, Psychologisches Institut, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Zürich, Zürich, Schweiz (Lehrstuhl: Prof. U. Ehlert).  

  • In der Aufsicht von: Prof. Ulrike Ehlert und Prof. Vivette Glover (Imperial College London, London, UK)

2009 - 2010

Masterstudium mit Schwerpunkt Gesundheitspsychologie, Department of Psychology, Autonomous University of Barcelona, Barcelona, Spanien.

2008 - 2009

Postgraduale Weiterbildung in Klinischen Psychologie, Department of Psychology, Clinics Hospital of the Faculty of Medicine of the University of São Paulo (HCFMUSP), São Paulo, Brasilien.

2003-2007

Bachelorstudium - Psychologie, Department of Psychology, Federal University of Sergipe, Aracaju, Brasilien.

2000 - 2002

High School Diplom, Archdiocesan School, Aracaju, Brasilien.

 

FORSCHUNGSTÄTIGKEIT

2016 - heute                      

Oberassistentin, Psychologisches Institut, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Zürich, Zürich, Schweiz (Lehrstuhl: Prof U. Ehlert)

2012 - 2014

Gastforscherin, Institute of Reproductive and Developmental Biology, Imperial College London, London, UK (Prof. Vivette Glover).

2011 - 2012

Forschungsassistentin, Department of Psychiatry, Eating Disorders Unit, University Hospital of Bellvitge, University of Barcelona, Barcelona, Spanien.

2005 - 2006

Forschungspraktikantin, Brazilian program for scientific initiation. Educational Psychology Research Group, Department of Psychology, Federal University of Sergipe, Aracaju, Brasilien.

 

KLINISCHE TÄTIGKEIT

03/2020 - heute

Operative Leiterin des psychologischen Konsiliar- und Liaisondienstes für die Abteilungen Geburtshilfe und Neonatologie am Universitätsspital Zürich

2017 - heute                                     

Klinische Psychologin, Psychologische Konsiliararbeit mit der Klinik für Neonatologie und Geburtshilfe, Universitätsspital Zürich, Zürich, Schweiz.

2017 - heute         

Klinische Psychologin, Ambulatorium für Kognitive Behaviorale Therapie und Behaviorale Medizin, Universität Zürich, Zürich, Schweiz.

2007

Praktikantin für Klinische Psychologie, Department of Psychology, Maternity Hospital Hildete Falcão Batista (High-risk maternity), Aracaju, Brasilien.

2007

Praktikantin für Klinische Psychologie, Psychological Clinic of the Department of Psychology, Federal University of Sergipe, Aracaju, Brasilien.

2007

Praktikantin für Klinische Psychologie, Department of Psychology, General Hospital João Alves Filho (HUSE). Training at the pediatrics, paediatric intensive care unit and paediatric oncology unit, Aracaju, Brasilien.

 

LEHRTÄTIGKEIT

08/2020 - heute Universität Zürich, Co-betreuerin von 1 Doktorandin und Mentor von 1 Doktorandin (USA).
09/2017 - heute                          

Universität Zürich, Hauptverantwortliche für Administration für Gastdozenten für den Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie - Gästekolloquium.

06/2016 - heute

Universität Zürich, Veranstaltungskoordinatorin für alle Seminare und Vorlesungen auf Bachelor- und Masterstufe für den Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie.

09/2014 - heute

Universität Zürich, Dozentin, für mehrere Bachelor- und Masterkurse für Themen im Zusammenhang mit psychischen Störungen und biopsychologische Methoden.

09/2014 - heute

Universität Zürich, Betreuerin von 14 Bachelor- und 7 Master Thesen.

 

FÖRDERUNGEN UND AUSZEICHNUNGEN

Peer Mentoring Award mit Dr. N.K.Schaal, Deutsche Gesellschaft für Verhaltensmedizin und Verhaltensmodifikation, 2021.

GRC Workshop Grant mit Dr. C. Kilikelly & Dr. R. Bachem, Universität Zürich, 2020.

Forschungsförderung, MAIORES Stiftung 2019, 2019-2021.  

GRC Travel Grant, Universität Zürich, Forschungsaufenthalt an der Uppsala University im November 2019.

Stiftung für wissenschaftliche Forschung an der Universität Zürich mit Prof. U. Ehlert, 2018, 2018-2021.

Beste Poster Präsentation, International Marcé Society Conference, Bangalore, Indien, 2018.  

Travel Award, Philosophische Fakultät, 7th World Congress on Women's Mental Health, Dublin, Irland, 2017.  

Travel Award, Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften, 2016 International Marcé Society Conference, Melbourne, Australien, 2016.  

PhD Travel Award, Psychologisches Institut der Universität Zürich, 2014 International Marcé Society Conference, Swansea, Wales, 2014.  

AGAUR predoctoral fellowship, Katalonische Regierung, Spanien, 2011- 2012.  

FUNDAP fellowship for young professionals, Clinic Hospital of the Faculty of Medicine of the University of Sao Paulo, Sao Paulo Regierung, Brasilien, 2008-2009.  

PIBIC studentship for undergraduate researchers, National Council for Scientific and Technological Development, Brasilianische Regierung, 2005-2006.

 

AD HOC REVIEWER

Frontiers in Psychiatry (Review Editor), Paediatric and Perinatal Epidemiology, Archives of Women’s Mental Health, Journal of Psychosomatic Research, British Journal of Psychiatry Open, Open Journal of Nutritional Health and Food Engineering, Acta Obstetricia et Gynecologica Scandinavica, International Journal of Women's Health, Stress and Health, Plos One, Archives of Gynaecology and Obstetrics, Brain, Behavior, and Immunity, Psychoneuroendocrinology, Psychological Medicine, BMC Pregnancy and Childbirth, Nordic Journal of Psychiatry.

FORSCHUNGSINTERESSEN

Mütterliche psychische Gesundheit und fötale Programmierung

Perinatale Psychologie

Psychobiologie der Muttermilch

"Lactational Programming" und Kleinkindneuroentwicklung 

 

MITGLIEDSCHAFTEN

The International Marcé Society for Perinatal Mental Health

Society for Research in Child Development (SRCD)

APA Division 7

Work-Family Research Network

Deutsche Gesellschaft für Verhaltensmedizin und Verhaltensmodifikation (DGVM)

Postpartum Support International (PSI)

Swiss Society for Early Childhood Research (SSECR)