Forschungspraktika und Tutorate

Forschungspraktikum physische Wärme

Es gibt sowohl phylogenetische als auch ontogenetische Hinweise darauf, dass die menschliche Wärme- und Kälteregulierung eng mit sozialen Beziehungen verknüpft ist (siehe z.B. auch huddling bei Pinguinen). In einem Experiment untersuchen wir derzeit, inwiefern eine Stimulierung des thermalen Systems das soziale Erleben und Verhalten positiv beeinflussen kann.

Zur Unterstützung unseres Experimentes (aktiver Part in einem Stress- und in einem Beziehungstest) suchen wir ab sofort eine*n Forschungspraktikantin*en, der*die jeweils morgens (9.00 Uhr bis 11.00 Uhr) möglichst flexibel ist.

Kontakt: s.fischer@psychologie.uzh.ch

Forschungspraktikum Schwangerschaft

In unserer Schwangerschaftsstudie geht es um das Wohlbefinden von Frauen in den letzten Wochen der Schwangerschaft und in den ersten Wochen nach der Geburt. Wir möchten herausfinden, ob das Hormon Allopregnanolon einen Einfluss auf die Stimmung und das Wohlbefinden von Frauen in dieser Zeit hat.

Zur Unterstützung der Studie suchen wir ab sofort Forschungspraktikant*innen! 

Die Aufgaben beinhalten:

  • Rekrutieren von Versuchspersonen
  • Durchführen von Studienterminen (am Telefon und vor Ort)
  • Betreuen der Versuchspersonen über die Studienzeit
  • bei Interesse: Mitgestalten des Social Media Accounts 

Kontakt: m.groetsch@psychologie.uzh.ch