Themen für Bachelorarbeiten

Übersicht der Bachelorarbeitsthemen dieser Professur

Durch Klick auf die einzelnen Themen werden die Detail-Informationen angezeigt.

  • Themenvergabe durch OLAT
    Termin: 20.09.2021
    Zeit: 08h00
    Betreuungsperson der Bachelorarbeit: Prof. Dr. U. Ehlert

 


offen:

  • AntiMüllerhormon

    Beschreibung: Literatur:
    https://academic.oup.com/edrv/advance-article/doi/10.1210/endrev/bnab012/6225850

    Sprache: Deutsch
    Kontakt: Prof. Dr. Ulrike Ehlert, E-Mail

    [ Einzelthema ]
    Status: offen (erfasst / geändert: 24.06.2021)

 


vergeben:

  • Sensorische Behandlungsansätze für depressive Störungen

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.07.2019)
  • The relationship between birth anxienty, general anxiety during pregnancy, negative experience of delivery and PPD/postpartum blues in healthy women

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 04.07.2019)
  • "Der Effekt von endogenen und exogenen Östrogenen auf die HHNA-Aktivität während akutem Stress - Veränderungen über die Lebensspanne bei Frauen."

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 04.07.2019)
  • Depression während der Schwangerschaft: Auswirkung der hormonellen Veränderung (Zunahme von Progesteron) auf die Stimmung der schwangeren Frau

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 04.07.2019)
  • Biologische Wirkmechanismen des Aufbaus positiver Aktivitäten bei depressiven Störungen

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 20.06.2019)
  • Biologische Effekte von Entspannungstrainings bei Patienten mit Angststörungen

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 20.06.2019)
  • Thermoregulation in anxiety disorders

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 20.06.2019)
  • Psychoendokrinologie der postpartalen Depression

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 20.06.2019)
  • „Spinnenphobie“– Wirkfaktoren einer Kurzzeit-Gruppenintervention“

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 20.06.2019)
  • Acceptance and Commitment Therapy (ACT) und Resilienz

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Psychophysiologische Merkmale, Optimismus und Resilienz

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Weather shocks in pregnancy and infant health

    Beschreibung: Arbeit auf englisch
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Depressive symptoms in pregnancy and postpartum and changes in maternal coping styles

    Beschreibung: Arbeit auf Englisch
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Relationship between temperature exposure, infant development and later life wellbeing

    Beschreibung: Arbeit auf Englisch
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • "Der Effekt von endogenem und exogenem Östradiol auf das zentrale Nervensystem und die Relevanz für Stimmung und Ängstlichkeit bei Frauen."

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Die Bedeutung des Verhältnisses zwischen dem Cortisol- und alpha-Amylase-Spiegel für die Gesundheitswissenschaften

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Dual-hormone hypothesis»: Interaktive Einflüsse von Cortisol und Testosteron auf die Psyche und das Verhalten

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Die Rolle der Glukokortikoid-Rezeptor-Methylierung in gesundem Altern

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Der Zusammenhang zwischen Stress und sexueller Funktion

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Ernährungsverhalten bei Frauen in der Menopause

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • "Auswirkungen zyklusabhängiger hormoneller Schwankungen auf die Stimmung"

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • "Maladaptive Emotionsregulation bei depressiven Störungen"

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Biologische Resilienzfaktoren bei der Depressionsentwicklung

    Beschreibung: Arbeit in Deutsch oder Englisch möglich
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Risikofaktoren für die Entwicklung einer postpartalen Depression

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.12.2018)
  • Aerobes Ausdauertraining als verhaltensmedizinische Intervention bei Migräne

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 14.12.2017)
  • Biopsychosoziale Korrelate der Interozeptionsfähigkeit

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2017)
  • Der Zusammenhang von Stress und Diabetes mellitus

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2017)
  • ‚Theorie der Ressourcenerhaltung’: Studienergebnisse und die Bedeutung für die klinische und Gesundheitspsychologie

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2017)
  • Predicting the future? - Chances, possibilities and limitations of the application of machine learning in biopsychological science

    Beschreibung: Arbeit auf Deutsch oder Englisch möglich
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2017)
  • Resilience and biopsychosocial stress reactions in homo- and bisexual men and women

    Beschreibung: Arbeit in Deutsch oder Englisch möglich
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2017)
  • Prävalenz, Ätiologie und Behandlung sexueller Dysfunktion in der Menopause

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2017)
  • Rolle des Selbstwerts für die psychische Gesundheit bei Frauen im mittleren bis hohen Lebensalter

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2017)
  • Oxytocin und seine Rolle bei der Mutter-Kind-Beziehung

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2017)
  • Unerfüllter Kinderwunsch aus psychosomatischer Sicht

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2017)
  • Biopsychosoziale Determinanten sexueller Funktionsstörungen bei Männern 40+

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 08.12.2017)
  • Frühe Menarche und Depressionsrisiko

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 08.12.2017)
  • Definitionen stressabhängiger Störungen

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 08.12.2017)
  • Charakteristiken der Depression im Klimakterium - psychosoziale Einflussfaktoren

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 07.12.2017)
  • Effects of pregnancy and postpartum in women's cognition

    Beschreibung: This bachelor thesis needs to be written in English
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 07.12.2017)
  • Effects of stress on breast milk composition

    Beschreibung: This bachelor thesis needs to be written in English
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 07.12.2017)
  • Paternal blues and its association with maternal blues

    Beschreibung: This bachelor thesis needs to be written in English
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 07.12.2017)
  • Psychotherapeutische Interventionen zur Behandlung von klimakterischen Symptomen

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 07.12.2017)
  • Der Einfluss zyklusbedingter hormoneller Schwankungen auf die sportliche Leistungsfähigkeit

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 07.12.2017)
  • Psychoendokrinologische Veränderungen im Klimakterium. Hormonelle Faktoren bei der Depressionentwicklung

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 05.12.2017)
  • Östrogenrezeptoren und ihr Einfluss auf die Stimmungsregulation

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 01.12.2017)
  • Social Genomics und ihre Bedeutung für die Klinische Psychologie

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 01.12.2017)
  • Testosteron bei Männern und Frauen unter Stressbedingungen

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 01.12.2017)
  • Promiskuität bei Männern: Biopsycho-soziale Ursachen und Hintergründe

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 13.11.2017)
  • Psychische und soziale Korrelate von Haarcortisol

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 14.07.2017)
  • Methoden zur Körpertemperaturmessung in der humanen Stressforschung

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 22.06.2017)
  • Die Finger-Prick Blood Spot Sample Methode: Anwendung in der Psychobiologie

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 22.06.2017)
  • Die Brain-Gut Achse und Stress

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 22.06.2017)
  • Interaktionen der Hypothalamus-Hypophysen-Schilddrüsen-Achse mit dem Immunsystem

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 12.12.2016)
  • Messung elterlicher Fürsorge- und Erziehungsstile

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 12.12.2016)
  • Laborparadigmen zur Induktion sozialer Nähe und Distanz

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 12.12.2016)
  • Interaktionen der Hypothalamus-Hypophysen-Schilddrüsen-Achse mit der Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 12.12.2016)
  • Stressphysiologische Korrelate von Optimismus

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2016)
  • Die ‚Dual-Hormon Hypothesis’: Zusammenhang von Cortisol und Testosteron und Implikationen für das Sozialverhalten

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2016)
  • Unbewusste biopsychosoziale Signale in der Stimme

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2016)
  • Zusammenhang zwischen Schlaf und reproduktiven Hormonen bei Frauen

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 09.12.2016)
  • Biopsychosoziale Einflussfaktoren auf die sexuelle Funktion von Frauen

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 09.12.2016)
  • Early-life development of the intestinal microbiota and consequences to infant growth

    Beschreibung: Arbeit ist in Englisch zu verfassen
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 09.12.2016)
  • Schwangerschaft und postpartale Depression aus psychoendokrinologischer Sicht

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 09.12.2016)
  • Was macht Frauen nach der Geburt depressiv? Psychosoziale und kognitive Risikofaktoren der postpartalen Depression

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 09.12.2016)
  • Associations between human milk microbiota and infant development

    Beschreibung: Arbeit ist in Englisch zu verfassen
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 09.12.2016)
  • Love is in the air - Auswirkungen der Beziehungslänge und -qualität auf endokrine und immunologische Parameter.

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 08.12.2016)
  • Biopsychologische Vulnerabilitätsfaktoren für die Entwicklung von depressiven Symptomen in der prämenstruellen und perimenopausalen Phase.

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 08.12.2016)
  • Was die Gesichtsform über ihn verrät: Biopsychosoziale Aspekte des Facial Width to Height Ratio

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 07.12.2016)
  • Cortisol transmission via breast milk and development of infant intestinal microbiota

    Beschreibung: Arbeit ist in Englisch zu verfassen
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 06.12.2016)
  • Epigenetik gesunden Alterns

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 30.11.2016)
  • Psycho- und biologische Korrelate von Untreue bei Männern

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 30.11.2016)
  • Biopsychosoziale Korrelate der Aggressivität beim Mann

    Beschreibung: Anhand einer Literaturrecherche soll geprüft werden, welche Korrelate aus dem biologischen, psychologischen und sozialen Bereich sich mit antisozialem respektive aggressivem Verhalten bei Männern in Verbindung bringen lassen. Aus terminlichen Gründen wurde die Abgabefrist für diese Bachelorarbeit vorverschoben, sodass die erste Fassung Anfang April abgegeben werden muss.
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 19.11.2016)
  • Sport = Mord? Die Beziehung zwischen Stress und sportlicher Aktivität

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.07.2016)
  • Andropause - Längsschnittliche Betrachtung hormoneller Veränderungen bei Männern über 40

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 20.06.2016)
  • Defining treatment resistance in psychotherapy research

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 18.06.2016)
  • Oral contraceptive use and its effect on depression

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 18.06.2016)
  • Web-based cognitive behavioural interventions for prevention of depression

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 16.06.2016)
  • Web-based cognitive behavioural interventions for treatment of perinatal mental disorders

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 16.06.2016)
  • Sinnfindung und Spiritualität bei Genesungsprozessen

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 20.12.2015)
  • Sinn oder Unsinn? Vom liebevollen Zureden bis zum Methylphenidat - Ätiologiemodelle und Behandlungsmöglichkeiten von ADHD

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 20.12.2015)
  • Modulierende Faktoren bei der Entwicklung von Copingstrategien

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 16.12.2015)
  • Die Rolle von Stress bei der Pathogenese von Gebärmutterhalskrebs

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 15.12.2015)
  • Stressphysiologische Korrelate akuter und chronischer Depression

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 11.12.2015)
  • Auswirkungen von pränatalem Stress auf die Funktionsfähigkeit des maternalen und kindlichen Immunsystems

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 10.12.2015)
  • Wenn Beziehungen sich im Kreis drehen - Befunde zum Interpersonellen Zirkumplex-Modell von Kiesler

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 10.12.2015)
  • Der Zusammenhang zwischen impliziten Motiven (Affiliation, Leistung und Macht) und Stress

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 10.12.2015)
  • Soziale Unterstützung durch den Partner und postpartale Depression bei der Mutter

    Beschreibung: Die Geburt eines Kindes stellt für viele Eltern ein kritisches Lebensereignis dar, ferner erkranken nach der Entbindung 10 bis 15 Prozent der Frauen an einer postpartalen Depression (PPD). Der sozialen Unterstützung durch den Partner, als Protektivfaktor während der Schwangerschaft, wird hierbe eine bedeutende Rolle zugeschrieben. In dieser Bachelorarbeit sollen die aktuellen Forschungsergebnisse zum Thema soziale Unterstützung durch den Partner und PPD, zusammengefasst und kritisch hinterfragt werden.
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 09.12.2015)
  • Prädiktoren für sexuelle Untreue in monogamen Beziehungen

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 09.12.2015)
  • Die Rolle der Lehrer-Kind-Beziehung in der sozioemotionalen kindlichen Entwicklung

    Beschreibung: Der Lehrer stellt für viele Kinder eine wichtige Bezugsperson neben den Eltern dar und übt somit einen relevanten Einfluss auf die sozioemotionale Entwicklung des Kindes aus. Positive Lehrer-Kind/Schüler-Beziehungen gehen mit besserer schulischer Leistung und einer höheren sozialen Kompetenz des Kindes einher während eine konflikthafte negative Beziehung vermehrt mit externalen Verhaltensauffälligkeiten und einer schlechteren Schulleistung zusammenhängt. Neue Studien deuten ausserdem darauf hin, dass eine gute Lehrer-Kind-Beziehung protektiv gegen negative Folgen von Mobbing wirkt. In dieser Arbeit soll der Einfluss der Lehrer-Kind-Beziehung auf die sozioemotionale Entwicklung bei Primarschülern aufgezeigt sowie protektive Aspekte einer guten Lehrer-Kind-Beziehung herausgearbeitet werden.
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 08.12.2015)
  • Das "Madonna-Syndrom" - Frauen und gesundes Altern.

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 08.12.2015)
  • Biomarker gesunden Alterns: Altersbedingte Veränderungen in endokrinologischen und immunologischen Parametern

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 07.12.2015)
  • Wider Erwarten gesund: Psychologische Resilienz- und Protektivfaktoren im Alter

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 07.12.2015)
  • Genetische und assoziierte Charakteristika emotionaler Ausnahmezustände

    Beschreibung: keine
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 03.12.2015)
  • Sexuelle Dysfunktion bei Männern und hormonelle Korrelate

    Beschreibung: In dieser Arbeit soll untersucht werden, mit welchen hormonellen Korrelaten sexuelle Dysfunktionen bei Männern einhergehen.
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 03.12.2015)
  • Die Finger-Prick Blood Spot Sample Methode: Anwendung in der Psychobiologie

    Beschreibung:
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum:
    Kontakt: , E-Mail

    Status: (erfasst / geändert: 09.07.2015)
  • Burnout und Copingstrategien

    Beschreibung: Sprache: Deutsch oder Englisch
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum: 24.06.2021
    Kontakt: Dr. phil. Gianandrea Pallich, E-Mail

    Status: vergeben (erfasst / geändert: 30.09.2021)
  • Peripartale Depression: Die Rolle von Allopregnanolon bei der Dysregulation der HHNA und des Immunsystems

    Beschreibung: Sprache: Deutsch
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum: 24.06.2021
    Kontakt: MSc Maria Katharina Grötsch, E-Mail

    Status: vergeben (erfasst / geändert: 30.09.2021)
  • Peripartale Depression: Genetische und epigenetische Einflüsse auf die Regulation von Allopregnanolon

    Beschreibung: Sprache: Deutsch
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum: 24.06.2021
    Kontakt: MSc Maria Katharina Grötsch, E-Mail

    Status: vergeben (erfasst / geändert: 30.09.2021)
  • Zusammenhang zwischen Burnout-Behandlung und Achtsamkeit / Burnout treatment and mindfulness

    Beschreibung: Sprache: Deutsch oder Englisch
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum: 24.06.2021
    Kontakt: Dr. phil. Gianandrea Pallich, E-Mail

    Status: vergeben (erfasst / geändert: 30.09.2021)
  • Trauma and traditional masculinity: Do men with a history of trauma show higher conformity to traditional masculinity? / Trauma und traditionelle Männlichkeit: Zeigen Männer mit erlebtem Trauma eine höhere Konformität zu traditioneller Männlichkeit auf?

    Beschreibung: Research suggests that conformity to traditional male role norms is associated with worse mental health and a worse attitude toward psychotherapy. However, whether men with a history of trauma show a higher conformity to traditional male role norms as compared to men without a history of trauma has never been investigated. In an online study comprising of a large sample of adult men, we measured with the CIDI Trauma List (Wittchen & Pfister, 1997) and the International Trauma Questionnaire (Hyland et al., 2017) men?s history of trauma as well as their conformity to traditional male role norms with different measures (e.g. Conformity to Masculine Norms Inventory; Levant et al., 2020). Using logistic regression analysis, the association between the experience of one or more traumatic events in the past and the conformity to traditional male role norms shall be tested. Potential mediating factors such as shame shall be further explored in mediation analysis. Language: preferably English / German is also accepted Bachelor thesis with the possibility of a subsequent extension into a Master thesis Type of work: Empirical work with data analysis of a provided data set. Studien zeigen, dass die Konformität zu traditionellen männlichen Rollennormen mit einer schlechteren psychischen Gesundheit und einer schlechteren Einstellung zur Psychotherapie einhergeht. Ob jedoch Männer mit einem Trauma in ihrer Geschichte eine höhere Konformität zu traditionellen männlichen Rollennormen zeigen als Männer ohne Trauma, wurde bisher noch nicht untersucht. In einer Online-Studie mit einer großen Stichprobe erwachsener Männer haben wir mit der CIDI Trauma-Liste (Wittchen & Pfister, 1997) und dem International Trauma Questionnaire (Hyland et al., 2017) die Traumaerfahrungen von Männern sowie ihre Konformität zu traditionellen männlichen Rollennormen mit verschiedenen Maßen (z.B. Conformity to Masculine Norms Inventory; Levant et al., 2020) erfasst. Mittels logistischer Regressionsanalyse soll der Zusammenhang zwischen dem Erleben eines oder mehrerer traumatischer Ereignisse in der Vergangenheit und der Konformität zu traditionellen männlichen Rollennormen getestet werden. Mögliche vermittelnde Faktoren wie Scham sollen in Mediationsanalysen weiter untersucht werden. Sprache: vorzugsweise Englisch / Deutsch wird ebenfalls akzeptiert Bachelorarbeit mit der Möglichkeit einer anschließenden Erweiterung zu einer Masterarbeit Art der Arbeit: Empirische Arbeit mit Datenanalyse eines zur Verfügung gestellten Datensatzes
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum: 24.06.2021
    Kontakt: Dr. phil. Andreas Walther, E-Mail

    Status: vergeben (erfasst / geändert: 30.09.2021)
  • Biopsychologische Auswirkungen künstlicher Befruchtung auf die Mutter

    Beschreibung: Sprache: Deutsch
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum: 24.06.2021
    Kontakt: MSc Julia Jeannine Schmid, E-Mail

    Status: vergeben (erfasst / geändert: 30.09.2021)
  • Behavior Medicine and it's contributes to Precision Medicine

    Beschreibung: Literatur: https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fpsyg.2019.02516/full Sprache: Englisch
    Anzahl Arbeiten für dieses Thema:
    Zeitrahmen:
    Eingabedatum: 24.06.2021
    Kontakt: Prof. Dr. Ulrike Ehlert, E-Mail

    Status: vergeben (erfasst / geändert: 30.09.2021)