Effekte von Ohr-Akupunktur auf die Aktivität des Nervus vagus

Projektleitung: lic. phil. R. La Marca & Prof. Dr. U. Ehlert
Projektmitarbeiter: Nedeljkovic, M. & M.Sc. L. Yuan
Kooperationspartner: Prof. Dr. Dr. A. Maercker (Abt. Psychopathologie und Klinische Intervention, Universität Zürich)
Forschungsförderung: keine
Projektlaufzeit: 05.2007-11.2009

Die Vagus Nerve Stimulation (VNS) ist eine neuere Behandlungsform für verschiedene somatische und psychiatrische Störungsbilder. Ihr invasiver Charakter limitiert deren Einsatz für therapieresistente Patienten mit bspw. Epilepsie oder Depression. Verschiedene Studien haben die Effekte von Akupunktur auf das Autonome Nervensystem untersucht; bei Patienten und gesunden Probanden. Das Ziel dieser Studie ist die Untersuchung der Effekte manueller und elektrischer Akupunktur auf die Aktivität des Nervus vagus.
Vierzehn gesunde männliche Probanden haben an vier Terminen an vier verschiedenen Bedingungen teilgenommen: eine Kontrollbedingung ohne Akupunktur (K), Placebo-Akupunktur (P), manuelle Akupunktur (M) und elektrische Akupunktur (E). Da eine Aktivierung des VN angestrebt wurde, führten wir eine aurikuläre Akupunktur in dem vom VN innervierten Gebiet des Ohres durch.
Die respiratorische Sinusarrhythmie (RSA) – ein Indikator der kardiovagalen Aktivität – wurde durchgehend mittels dem LifeShirt System (Ventura, CA, USA) gemessen. Die Befindlichkeit wurde vor und nach den verschiedenen Interventionen mittels Fragebogen erhoben.
Elektrische aurikuläre Akupunktur führte zu einem signifikanten Anstief der RSA. Im Gegensatz dazu führte die manuelle Akupunktur zu keiner Veränderung der RSA. Die Placebo-Bedingung unterschied sich zudem weder von der Kontrollbedingung ohne Akupunktur noch von der manuellen Akupunktur signifikant.
Diese Daten deuten darauf hin, dass mittels elektrischer Akupunktur an dem vom VN innervierten Areal des Ohres eine Erhöhung der vagalen Aktivität möglich ist. Zukünftige Studien sollten den Einsatz dieser Methode bei subklinischen Populationen mit assoziierter vagaler Dysbalance untersuchen.

Ausgewählte Publikation
La Marca, R., Nedeljkovic, M., Yuan, L., Maercker, A. & Ehlert, U. (2010). Effects of auricular electrical stimulation on vagal activity in healthy men: evidence from a three-armed randomized trial. Clinical Science, 118, 537-546.