Projekt MyWay

Wie können Sie teilnehmen?

Möchten Sie herausfinden, wie Ihr Denken und Handeln Ihr Befinden und Ihre Gesundheit beeinflusst? Was Ihnen gut tut und was nicht?
In dieser Studie geht es um Ihre Gefühle, Ihre Gedanken und Ihre Vorhaben im Alltag. Dies nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig, nämlich über ein gesamtes Jahr.

Wir erfassen:

- Was tun Sie und wie fühlen Sie sich im Alltag?
- Wie verfolgen Sie Ihre persönlichen Vorhaben?
- Wie wirkt sich Ihr Alltag auf Ihre Stresshormone aus? Und umgekehrt: wie wirken sich Ihre Stresshormone auf die Gestaltung Ihres Alltags aus?
- Wie sind Ihre Blickbewegungen beim Anschauen von kurzen Videoclips (Erfassung mit Eye-Tracker)?

Hier finden Sie weitere Informationen zum Ablauf der Studie.

Wer kann mitmachen?

Wir suchen Personen aus dem Raum Zürich, Winterthur, Schaffhausen, Baden oder Basel, die:  
•    zwischen 18 und 30 Jahre sind oder älter als 65 Jahre sind
•    Schweizerdeutsch oder Deutsch als Muttersprache sprechen
•    Ein Smartphone oder Tablet bedienen können

Was haben Sie persönlich davon?

•    Feedback zu Ihrer Persönlichkeit und individuelle Alltagsprofile
•    Feedback zum Verlauf Ihrer Stresshormone über ein Jahr
•    Aufwandsentschädigung in Höhe von 100 CHF
•    Informationen zu den Gesamtergebnissen der Studie
•    Einblick in die neueste psychologische Forschung