"Beloved" unterwegs

Nächste Anlässe

Das Beloved-Team wird in nächster Zeit an folgenden Anlässen vertreten sein:
 

08. - 10. November 2019:
Messe expo50plus im HB Zürich


15. Dezember 2019:

Doggy's Christmas Hundeweihnachtsmarkt im Kulturzentrum Braui in Hochdorf

 

20. Dezember 2019:
BELOVED-Weihnachtsfeier um 16:30 an der Vetsuisse-Fakultät

 
naila_bonsai

Bild: Knobel

05.Oktober 2019 − Hundemarkt in Suhr

Am 05. Oktober fand der Hundemarkt "Hundeherbst" in Suhr statt. Das Beloved-Team durfte dabei mit einem Stand vertreten sein und so die Besucher des Hundemarktes auf die Studie aufmerksam machen. Es war ein erfolgreicher und spannender Tag und zu unserer grossen Freude haben wir auch einige bekannte Gesichter in Suhr angetroffen. Herzlichen Dank nochmals allen, die uns an unserem Stand besucht haben, wir haben uns sehr gefreut!

 
Hundeherbst

Bild: Knobel

13. Mai 2019 − Besuch im Bonsai-Garten

Am Montag, 13. Mai 2019 trafen sich rund 20 Beloved Studienteilnehmende im wunderschönen Bonsai-Garten von Elisabeth Gutmann und Werner Schudel. Die beiden brachten uns mit ihrem umfangreichen Wissen die japanische Gartenkultur näher und führten uns durch ihre atemberaubende grüne Oase, in welcher es verschiedenste faszinierende Bonsais zu bewundern gab. Bei gemütlichem Teetrinken und angeregten Diskussionen über die Haltung von Bonsaibäumen wurde der Nachmittag gemeinsam ausgeklungen. Wir haben uns sehr über das rege Interesse und die zahlreiche Teilnahme gefreut.

 
Bonsai

Bild: Mayorova

15. März 2019 − Beloved Treffen

Am 15. März 2019 fand das erste Beloved Treffen statt, an welchem sich zahlreiche Studienteilnehmende aus der Bonsai- sowie auch Hundegruppe beteiligten. Nach einer kleinen Stärkung und einem ersten Kennenlernen stellte der Projektleiter Prof. Martin Meyer das Beloved Team vor, zu welchem auch sein treuer vierbeiniger Begleiter „Rumo“ gehört. Danach gab Prof. Meyer einen Einblick in die Entstehung der Studie und erläuterte wichtige Informationen zum Wohlbefinden im Alter. Anschliessend gab es eine interessante gemeinsame Diskussion über die unterschiedlichen Erfahrungen der Studienteilnehmenden. Besonders gefreut hat uns, dass wir auch einige mitgebrachte Bonsais bestaunen durften und die vierbeinigen Begleiter unserer Studienteilnehmenden kennengelernt haben. 

Rumo

Bild: Knobel

 

1. Dezember 2018 − Hundeweihnachtsmarkt

Das Beloved Team hatte die Möglichkeit, am ersten Dezember 2018 mit einem Stand am Hundeweihnachtsmarkt in Zumikon teilnehmen zu können. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch unserer Probandinnen und Probanden und Ihren vierbeinigen Begleiter.
 

2. November 2018 – 4. November 2018 Messe Expo 50 plus

Vielen Dank für die zahlreichen Besuche an unserem Messestand und die interessanten Gespräche!

Das Team Beloved möchte den zahlreichen Besucherinnen und Besucher ganz herzlich für ihr Interesse, die spannenden Gespräche und ihr Engagement danken. Wir durften viele Personen kennenlernen, welche genauso mit Herz an unserem Projekt dabei sind wie wir. Ganz besonderen Dank gilt auch unserem lieben Studienteilnehmer Hans Keller und seinem treuen Begleiter "Buddy", welche uns tatkräftig an der Messe unterstützt haben und uns viele schöne Momente bereiteten.

Ihr Beloved-Team
Messe Expo

Bild: Knobel

 

1. Oktober 2018 − Themenabend im Kafi Mümpfeli von 19 bis 21 Uhr

Lebensfreude und Wohlbefinden im Alter mit einem Hund als Gspänli?

Viele Menschen profitieren vom Zusammenleben mit einem Hund, besonders im Alter. Doch entstehen dabei viele Fragen: Hilft mir der Hund gegen meine Einsamkeit oder ist er für mich eine Belastung? Kann ich mir ein Leben mit Hund vorstellen? Falls ja, welcher Hund passt zu mir und wie alt soll er sein? Was passiert mit dem Hund, wenn ich mich nicht mehr um ihn kümmern kann? Kann ich beim Tierheim einen passenden Hund finden? 

Gemeinsam mit Interessierten haben sich Projektleiter Prof. Martin Meyer und Hundehalter Hans Keller zu diesen und weiteren Fragen rund um das Leben mit Hund im Seniorenalter ausgetauscht.

Der Hundehalter Hans Keller teilt sein Leben seit April 2018 mit seinem Hund Buddy und erzählte über seine Erlebnisse und Veränderungen im Leben mit Buddy und auch, was die beiden zusammengeschweisst hat.

Martin Meyer ist Neuropsychologe an der Universität Zürich und untersucht gemeinsam mit Co-Projektleiterin Prof. Alexandra M. Freund, wie sich das dauerhafte Zusammenleben mit einem Hund auf die Lebensqualität und das Wohlbefinden alleinlebender älterer Menschen auswirkt. Sein Labradorhund Rumo unterstützt das Projekt als externer Experte.

Als Allgemeinpraktikerin in Zürich Affoltern kennt Dr. Elisabeth Müller die Alltagsbelange von Patienten am besten. Mit dem Kafi Mümpfeli hat sie einen aussergewöhnlichen Treffpunkt für Jung und Alt geschaffen und Auszeichnungen für ihr Engagement erhalten. Mit ihrer freundlichen Unterstützung findet der Themenabend eine Plattform im Kafi Mümpfeli.

Wir danken allen Interessierten.

Ihr Beloved-Team

5. September − "Beloved" beim GenerationenAtelier

Für eine intakte Gesellschaft ist der Zusammenhalt der verschiedenen Generationen sehr wichtig.  Wir freuen uns auf einen lebhaften Austausch im GenerationenAtelier zu verschiedenen Projekten im Kanton Zürich. Gerne berichten wir im Anschluss daran.

30. August 2018 − Treffpunkt SRF1 "Fit mit Hund" (Radio)


Gesund mit Hund im Seniorenalter?

Wie wirkt sich das Zusammenleben mit einem Hund auf das Wohlbefinden, die Lebensqualität und Mobilität von Menschen im Seniorenalter aus? Verringern Hunde Einsamkeit im Seniorenalter?

Über diese und weitere Fragen unterhielten sich Prof. Martin Meyer, Projektleiter der Studie "Beloved", und Hundehalter Hans Keller am 30. August 2018 im Treffpunkt SRF1.

Neugierig? Hier gelangen Sie zum Treffpunkt vom Radio SRF1. Viel Vergnügen!