Mobilität Incoming an der UZH

Studierende ausländischer oder anderer schweizerischer Universitäten, welche im Hauptfach Psychologie studieren, können als Mobilitätsstudierende für ein oder zwei Semester an der UZH Psychologie studieren. Ihnen steht unser gesamtes psychologisches Modulangebot offen. Austauschstudierende, die Psychologie an ihrer Heimatuniversität nur als Nebenfach studieren sowie Austauschstudierende anderer Fächer, können aus Kapazitätsgründen nur unsere Module für Nicht-Psychologen wählen, wobei es sich meist um Jahresmodule handelt, die nur bei einem zweisemestrigen Aufenthalt an der Universität Zürich belegt werden können.

Ausführliche Informationen für Austauschstudierende sind auf unserer englischsprachigen Webseite publiziert.

Austauschstudierende, die von einer Universität in der Schweiz kommen, melden sich direkt über die Kanzlei innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen an und informieren sich ebenfalls auf unserer englischsprachigen Webseite über das detaillierte Modulbuchungsprozedere.


SEMP/Erasmus-Praktika (Traineeships) an der UZH

Studierende einer Universität im europäischen Ausland (Erasmus-Programmländer), die für ein Praktikum (traineeship) an die UZH kommen, können bei Erasmus/SEMP einen finanziellen Beitrag zu den Reise- und Unterhaltskosten beantragen.
Weitere Informationen dazu finden sich unter Praktika an der UZH.


Informationsstand: 23. April 2022