MAS in Gesundheitspsychologie

Der MAS in Gesundheitspsychologie ist ein umfassender Weiterbildungsstudiengang zur Vermittlung der Grundlagen und Anwendung gesundheitspsychologischer Theorien und empirischer Evidenzen in den verschiedenen Bereichen der Gesundheitspsychologie. Neben weiterführenden E-Learning Modulen, praktischer Tätigkeit, Supervision und einer Abschlussarbeit beinhaltet der MAS die Teilnahme an drei von vier CAS, die von der Universität Zürich und der Universität Bern angeboten werden. Die UZH bietet die folgenden CAS an:

CAS in Gesundheitspsychologischer Lebensstiländerung und Mind Body Medicine
CAS in Psychologie der Arbeit und Gesundheit in der digitalen Welt
CAS in Krankheitsbewältigung und Ressourcenstärkung über die Lebensspanne
Der CAS an der Universität Bern ist der CAS in Sexueller Gesundheit.

Zielpublikum

Hochschulabschluss auf Masterstufe in Psychologie

Kosten

CHF 25'100 inklusive Kursmaterialien, exklusive Supervisionsgebühren

Interessiert an einer Teilnahme?

Wenden Sie sich bitte direkt an:

Prof. Dr. Urte Scholz

Universität Zürich
Psychologisches Institut
Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie
Binzmühlestrasse 14 / Box 14, 8050 Zürich

Telefon:  +41 (0)44 635 72 50
E-Mail:   urte.scholz@psychologie.uzh.ch