Distributed Working Memory Series (DWMS)

Distributed Working Memory Series (DWMS)

 

Die Distributed Working Memory Series (DWMS) bietet eine Plattform für Arbeitsgedächtnisforscher ihre Arbeit von überall und zu jeder Zeit der Arbeitsgedächtnis-Community zu präsentieren. Unsere Idee ist, dass die DWMS selbstorganisiert und dezentralisiert ist, so dass jeder auf dem Gebiet des Arbeitsgedächtnisses ohne Einladung einen Vortrag einreichen kann, der zu einem Zeitpunkt seiner Wahl stattfindet. Diese Vorträge werden dann automatisch auf der Webseite der Distributed WM Series, über unsere Mailingliste und unseren Twitter-Account (@DistributedWm) beworben, und jeder, der Interesse hat, kann virtuell teilnehmen. Wir hoffen, dass diese Art Seminar Serie die schnelle Verbreitung von Ideen und Ergebnissen auf dem Gebiet des Arbeitsgedächtnisses erleichtert, ohne die umständliche Infrastruktur und Organisation, die bei traditionellen Konferenzen erforderlich ist.

Sind Sie daran interessiert, einen Beitrag einzureichen? Sie können Ihren Vortragsvorschlag über dieses Einreichungsformular einreichen, ohne dass Sie eine Einladung benötigen:

Alle Beiträge werden einer einfachen Prüfung hinsichtlich der folgenden Kriterien unterzogen:

  • Passt Ihr Beitrag in den Bereich der Arbeitsgedächtnisforschung?

  • haben Sie vollständige Angaben zu Ihrem Beitrag gemacht? (Titel, Abstract, Schlagworte, Datum, Link zum Meeting, etc.)

  • Gibt es irgendwelche Terminkonflikte? (z.B. gibt es bereits einen anderen Vortrag zum gleichen Datum & Uhrzeit)

Um Updates zu den kommenden Vorträgen zu erhalten, tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein oder folgen Sie @DistributedWm auf Twitter.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren: distributed-wm@psychologie.uzh.ch