Professur für Sozialpsychologie und Hochschulforschung

Prof. Dr. Hans-Dieter Daniel

Willkommen!

Die Hochschulforschung wird an dieser Professur aus dem Blickwinkel der Sozialwissenschaften, insbesondere der Sozialpsychologie, heraus betrieben. Neben den sozialwissenschaftlichen Methoden bieten sozialpsychologische Theorien zu sozialen Prozessen in Gruppen und Organisationen die Grundlage für die Bearbeitung von Themen aus Hochschulpolitik und -praxis. In der Lehre werden Vorlesungen zu ausgewählten Themen der Sozialpsychologie angeboten.

Prof. Dr. Hans-Dieter Daniel hat eine Doppelprofessur inne an der Universität Zürich und der ETH Zürich. Die Professur für Sozialpsychologie und Hochschulforschung ist organisatorisch dem Departement für Geistes-, Sozial- und Staatswissenschaften (D-GESS) der ETH Zürich und dem Teilbereich Behavioral Studies zugeordnet. Er geht der Frage nach, wie sich Menschen sowohl als Individuen als auch als Teil der Gesellschaft verhalten und wie dieses Verhalten die Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen, aber auch sonstige gesellschaftliche und wirtschaftliche Vorgänge beeinflusst.