Mobilität Outgoing an der UZH

Psychologiestudierende der UZH haben in der Aufbaustufe des Bachelorstudiums und im Masterstudium vielfältige Möglichkeiten für einen Austausch im In- oder Ausland. Damit ein Studienaustausch zum Erfolgserlebnis wird, sollten Studierende frühzeitig mit der Planung beginnen. Die Informationen auf den folgenden Webseiten unterstützen sie dabei.

UZH-Studierende können auf jeder Studienstufe (BSc, MSc) ein oder zwei Semester im Studienaustausch verbringen. Im Bachelor- und Masterstudium in Psychologie können also je sechs bis zwölf Monate an einer anderen Universität in der Schweiz oder im Ausland studiert werden. Für ihren Austausch können sich Studierende zwischen der Mobilität mit einem Austauschprogramm und der selbstorganisierten Mobilität entscheiden.


Austauschprogramme an der UZH

Studieren in Europa: SEMP/Erasmus+ weiter  

Das «Swiss-European Mobility Programme» (SEMP, ehemals Erasmus) ist ein Austausch­programm für die Studierendenmobilität innerhalb von Europa. Studierende der UZH können mit SEMP/Erasmus ein Austauschsemester oder auch ein Praktikum im europäischen Ausland absolvieren.

Studieren an einer ausländischen Universität: Internationale Mobilität weiter

Die Universität Zürich pflegt Kooperationen und Abkommen mit Universitäten auf der ganzen Welt. Im Rahmen dieser internationalen Abkommen ist es möglich, an organisierten Austauschprogrammen teilzunehmen.

Studieren an einer anderen schweizerischen Universität: CH-Unimobil weiter

«CH-Unimobil» ist das Austauschprogramm für die Studierendenmobilität innerhalb der Schweiz. Studierende können mit geringem administrativem Aufwand ein oder zwei Semester an einer anderen schweizerischen Universität studieren.


Selbstorganisierte Mobilität weiter

Falls die Wunschuniversität nicht zu den Austauschpartnern gehört, besteht die Möglichkeit, das Studium im Ausland selbst zu organisieren.


Anerkennungsvereinbarung (AV) weiter

Für die Anrechnung der an der Gastuniversität erbrachten Studienleistungen müssen Studierende mit der Koordination BSc-/MSc-Studiengang Psychologie, Bereich Outgoing eine Anerkennungsvereinbarung (AV) verfassen.


Informationsstand: 7. Juli 2016