Mobilität Incoming an der UZH

Studierende ausländischer oder anderer schweizerischer Universitäten, welche im Hauptfach Psychologie studieren, können als Mobilitätsstudierende für ein oder zwei Semester an der UZH Psychologie studieren. Auf den folgenden Webseiten wird beschrieben, was Austauschstudierende für einen reibungslosen Ablauf ihres Austauschstudiums am Psychologischen Institut der UZH wissen sollten.



Interesse am Studienaustausch in Psychologie an der UZH?

Bei Interesse an einem Austausch in Psychologie an der UZH klären Sie als Erstes die beiden folgenden Punkte ab:

  • Studieninhalte/Lehrangebot
    Verschaffen Sie sich zuallererst einen Überblick über unser Lehrangebot. Welche Module von Austauschstudierenden belegt werden können, erfahren Sie unter Modulangebot für Austauschstudierende. Detaillierte Modulinformationen finden sich im Online-Vorlesungsverzeichnis (VVZ), in dem alle an der UZH angebotenen Module genauer beschrieben werden. Weitere Informationen zur Handhabung des VVZ finden Sie in der Roadmap zur Studienplanung.
     
  • Organisation
    Klären Sie ab, ob Sie die Möglichkeit haben, über ein gefördertes Studienaus-tauschprogramm nach Zürich zu kommen.
    Die Vergabe von Stipendien für Austauschprogramme an der UZH erfolgt über die Abteilung Internationale Beziehungen (International Relations Office, IRO). Informieren Sie sich dazu auf der Webseite des IRO oder nehmen Sie direkt mit der für Ihr Herkunftsland zuständigen Ansprechperson des IRO Kontakt auf (Link zu den Kontaktangaben siehe rechts).

Hinweis: Die Schweiz ist in Erasmus+ momentan ein Drittstaat und nimmt somit nicht am Programm teil. Die im März 2014 erarbeitete Übergangslösung «Swiss-European Mobility Programme» (SEMP) orientiert sich in den Grundsätzen und Abläufen an Erasmus+ und ermöglicht Studierenden den Austausch zwischen Europa/Erasmusländern und der Schweiz. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite des IRO unter Europa: SEMP und Erasmus+.

Am Psychologischen Institut werden SEMP/Erasmus-Austauschstudierende vom Erstkontakt bis zur Nominierung von der SEMP/Erasmus-Fachkoordination Psychologie betreut.

Wenn Sie sich für einen Austausch an der UZH entschieden haben, klären Sie mit der an Ihrer Heimuniversität zuständigen Stelle die Anrechnungsmöglichkeiten der Module ab, die Sie an der UZH absolvieren möchten.
Sobald Sie an Ihrer Heimuniversität für ein Austauschprogramm nominiert sind, können Sie sich bei der UZH bewerben/anmelden. Weitere Informationen dazu finden Sie im Folgenden unter Anmeldung/Bewerbung für den Austausch an der UZH.

Hinweis: Gaststudierende ohne Austauschprogramm sowie CH-Unimobil-Studierende, die an der UZH Mastermodule in Psychologie absolvieren möchten, können dies nur unter der Voraussetzung, dass Sie an Ihrer Heimuniversität einen Bachelor of Science in Psychologie (120 ECTS Credits) erworben haben. Die Bewerbung ist nicht über die Kanzlei/Zulassungsstelle der UZH möglich: Bei Interesse wenden Sie sich mit einer Kopie Ihres Psychologie-Bachelor-Diploms an die Koordination BSc-/MSc-Studiengang Psychologie, Bereich Incoming. Nach positiver Prüfung wird das Psychologische Institut die Zulassung für das Mobilitätsstudium in Psychologie in die Wege leiten.


Anmeldung/Bewerbung für den Austausch an der UZH

Incoming-Studierende finden die wichtigsten Informationen zur Bewerbung/Anmeldung unter den folgenden Webseiten:

  • Europa: SEMP/Erasmus weiter
  • Andere internationale Abkommen weiter
  • Inland: CH-Unimobil weiter
  • Ausland: Selbstorganisierte Mobilität weiter

Wenn feststeht, dass Sie für einen Studienaufenthalt an die UZH kommen werden, ist die Koordination BSc-/MSc-Studiengang Psychologie, Bereich Incoming Ihr Kontakt zur Umsetzung Ihrer Studienplanung. Weitere Informationen dazu finden Sie im Folgenden unter Studieren am Psychologischen Institut der UZH.


Studieren am Psychologischen Institut der UZH

Hier finden Sie all die Schritte, welche Sie durchlaufen müssen, damit Ihr Gastaufenthalt an der UZH reibungslos startet.

Studienplanung und Modulbuchung weiter

Vorgehen bei der Wahl und Buchung Ihrer Psychologiemodule an der UZH

Roadmap zur Studienplanung an der UZH weiter

Wichtige Informationen zu den Semesterdaten, zum Lehrangebot und rund um die Psychologiemodule an der UZH

Modulangebot für Austauschstudierende weiter

Auflistung der für Austauschstudierende angebotenen Psychologiemodule

Weitere Informationen zum Psychologiestudium an der UZH weiter

Informationen zur Erleichterung des Einstiegs ins Psychologiestudium an der UZH und in den Aufenthalt in Zürich


SEMP/Erasmus-Praktika (Traineeships) an der UZH

Studierende einer Universität im europäischen Ausland (Erasmus-Programmländer), die für ein Praktikum (traineeship) an die UZH kommen, können bei Erasmus/SEMP einen finanziellen Beitrag zu den Reise- und Unterhaltskosten beantragen.
Weitere Informationen dazu finden sich unter Praktika an der UZH.


Informationsstand: 6. Juli 2016