Abschlussmodule

Die Abschlussmodule können entweder dazu genutzt werden, auf dem in den SV-Modulen gewählten Gebiet Expertenstatus zu erreichen oder einen weiteren Studienschwerpunkt zu setzen. Sie können erst nach erfolgreichem Absolvieren der Eingangsmodule belegt werden.
Das Modul «Masterprüfung» ist dabei an weitere Voraussetzungen gebunden: Es kann erst gebucht werden, nachdem die Module «Masterarbeitsgruppe 1» und «Forschungskolloquium 1» bereits in einem vorhergehenden Semester erfolgreich abgeschlossen wurden und das Antragsformular Buchung der Masterarbeit eingereicht wurde.

Alle Abschlussmodule werden an dem Lehrstuhl bzw. bei der/dem Professor/-in oder der/dem Privatdozierenden absolviert, bei der/dem die Masterarbeit geschrieben wird. Wird die Masterarbeit extern geschrieben (vgl. Betreuung der Masterarbeit), sind die Abschlussmodule bei der/dem für die Betreuungskooperation zuständigen Professor/-in des Psychologischen Instituts zu absolvieren.


Klicken Sie auf eines der Module für weitere Informationen.


Informationsstand: 1. Juli 2016