Online-Studien zu Covid-19

  1. Menschen während COVID-19
    Diese Studie am Lehrstuhl Gerontopsychologie & Gerontologie & UFSP DynAge ist Teil eines internationalen Forschungsprojekts um James Pennebaker (University of Texas), das untersucht, wie unser Alltag und Befinden von der Corona-Krise geprägt werden. Teilnehmende erhalten ein persönliches Feedback darüber, wie ihre Reaktionen und Bewältigungsstrategien im Vergleich zu anderen aussehen.
    Andrea B. Horn, Tabea Meier und Sandra Rossi
    Link: https://utpsyc.org/covid19/gr.html
  2. Der Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik führt im Rahmen eines nationalen Forschungsschwerpunkt-Projekts (NCCR LIVES) eine Studie durch, die sich mit Positiver Psychologie und täglichen Arbeitserfahrungen befasst. In dieser Studie wird untersucht, wie sich Charakterstärken, Humor und Sinnerleben auf den Arbeitsplatz auswirken und wie sich dieses Erleben im Rahmen der Corona-Krise verändert hat.
    Weitere Informationen zur Studie finden Sie hier:
    https://www.psychologie.uzh.ch/perspsy/5daysatwork.pdf
    Zur Studienteilnahme:
    https://survey2.lives-nccr.ch/index.php/542158?lang=de