Peer Mentoring Projekt Analyse Dyadischer Interaktion (ADI)

Preface

Im Zentrum von Paarbeziehungen steht der gegenseitige Umgang miteinander, d. h. das dyadische Kommunikationsverhalten. Die Forschung zeigte eindrücklich, dass die partnerschaftliche Kommunikation Beziehungsqualität und -stabilität prädizieren kann. Klinische Studien belegten ausserdem, dass Interaktionsverhalten für den Verlauf von spezifischen psychischen Erkrankungen bedeutsam ist. Die reliable, valide und multimodale Erfassung dyadischer Kommunikation ist für die psychologische Forschung zentral und bietet die Voraussetzung für die Gewinnung von Erkenntnissen, die in der einzel- und paartherapeutischen Praxis unmittelbar relevant sind.


Leitziele

  • Aufrechterhalten einer fachgruppenübergreifenden, interdisziplinären und internationalen Arbeitsgemeinschaft
  • gezielte Förderung des Kompetenzerwerbs und Wissensaustauschs der Gruppenmitglieder im Bereich der dyadischen Interaktion
  • Zusammenführung der Expertise von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus mehreren Lehrstühlen des Psychologischen Instituts und anderen Institutionen der Universität Zürich und der ETH, die im Bereich dyadische Interaktion und Kommunikation forschen
  • intensivierte internationale Vernetzung mit renommierten WissenschaftlerInnen aus dem Bereich interpersonale Interaktion/Kommunikation

Externe Mitglieder

Ehemalige TeilnehmerInnen der Peergruppe

  • Eva Alisic, Ph.D.
  • David Altenstein, Dipl.-Psych.
  • Sabine Backes, Dr. phil.
  • Melanie Braun, Dr. phil.
  • Christina Breitenstein, M.Sc.
  • Jana Campbell, lic. phil.
  • Ferdinand Denzinger, Dr. phil.
  • Beate Ditzen, Prof. Dr.
  • Christa Finkenwirth, Dr. rer. nat.
  • Peter Hilpert, Dr. phil.
  • Rebekka Kuhn, Dr. phil.
  • Lorena Leuchtmann, Dr. phil.
  • Annika Martin, Dr. phil.
  • Nathalie Meuwly, Dr. phil.
  • Livia Pfeifer, lic. phil.
  • Pamela Rackow, Dr. phil.
  • Kathrin Schaffhuser, M.Sc.
  • Marcel Schär, Prof. Dr.
  • Urte Scholz, Prof. Dr.
  • Corinne Spörri, lic. phil.

Externe wissenschaftliche Beiräte

Peerinterne Workshops, Treffen und Events

  • 2018
  • Weihnachtsfeier, 19. Dezember 2018
  • Gemeinsamer Schreibtag, 15. November 2018
  • Academic Lunch mit Jutta Mata (Universität Mannheim), 30. Oktober 2018
  • ALUMNI-Treffen: Vortrag von Annika Martin zum Thema "Dyadische partizipative Forschung", 10. Oktober 2018
  • Lunchmeeting: Perspektiven für 2019, 03. Oktober 2018
  • Lunchmeeting: Austausch, 27. September 2018
  • 2-tägiges ADI Schreib-Retreat in der Kartause Ittingen, 19./20. Juli 2018
  • Academic Lunch mit Matthias Mehl (University of Arizona), 13. Juli 2018
  • Gemeinsamer Schreibtag, 31. Mai 2018
  • Gemeinsamer Schreibtag, 03. Mai 2018
  • Lunchmeeting: Diskussion über aktuelle Publikationen, 25. April 2018
  • Academic Coffee mit Tom Bradburry (UCLA), 28. März 2018
  • Lunchmeeting: Kick-off/Planung 2018, 07. März 2018
  • 2017
  • Weihnachtsapero, 15.12.2017
  • Einzelcoaching Theda Radtke und Ferdinand Denzinger, Dezember 2017
  • Probevortrag Promotionsprüfung Rebekka Kuhn, 07.11.2017
  • Gemeinsamer Schreibtag, November 2017
  • Lunchmeeting: Planung 2018, Oktober 2016
  • Gemeinsamer Schreibtag, Oktober 2017
  • Gemeinsamer Schreibtag, September 2017
  • Probevortrag Promotionsprüfung Ferdinand Denzinger, 14.08.2017
  • Academic Lunch mit Matthias Mehl (University of Arizona), 18.07.2017
  • 2-tägiges ADI Schreib-Retreat im Kloster Kappel, Juli 2017
  • Probevortrag Promotionsprüfung Mona Neysari, 20.06.2017
  • Lunchmeeting: Austausch über Aktuelles bei ADI, Mai 2017
  • Gemeinsame Schreibtage, Mai 2017
  • Lunchmeeting:Austausch über Aktuelles und Detailplanung, April 2017
  • Academic Coffee mit Karen Rook (University of California), 27.03.2017
  • Lunchmeeting: Austausch über Aktuelles und Grobplanung, März 2017
  • Gemeinsames Nachtessen mit Niall Bolger, J.P. Laurenceau und Turu Stadler, 11.01.2017
  • Gemeinsame Schreibtage, Januar 2017
  • 2016
  • Gemeinsamer Schreibtag, November 2016
  • Lunchmeeting: Rückblick auf 2016 und Planung 2017, Oktober 2016
  • Einzelberatungen zu dyadischer Datenanalyse bei Prof. Dr. Fridtjof Nussbeck (Universität Bielefeld) am 20.09.2016
  • 2-tägiges ADI Schreib-Retreat im Kloster Kappel, Juli 2016
  • Lunchmeeting: Austausch über Aktuelles bei ADI, Juni 2016
  • Lunchmeeting: Detailplanung, Mai 2016
  • Lunchmeeting: Bedarfsanalyse und Jahresplanung, März 2016
  • 2015
  • Gemeinsamer Schreibtag, September 2015
  • Lunchmeeting: Bedarfsanalyse und Jahresplanung, August 2015
  • 2-tägiges ADI Schreib-Retreat im Kloster Kappel, Juli 2015
  • Gemeinsamer Schreibtag, Mai 2015
  • Gruppentreffen: Aktueller Stand und Blitzlicht, April 2015
  • Gemeinsame Schreibtage, Januar und Februar 2015
  • 2014
  • Gemeinsame Schreibtage, August und September 2014
  • 2-tägiges ADI Schreib-Retreat im Kloster Kappel, Juli 2014
  • Workshop „Getting started with Mplus“ Peter Hilpert & Anne Milek, Juni 2014
  • Workshop „Karrierewege: Erfahrungen in Berufungsverfahren (Beate Ditzen), Mai 2014
  • 2013
  • Verhaltensbeobachtunge von Primaten-Dyaden (Christa Finkenwirth), 30.010.2013
  • Dyadische Diary Daten von Mutter und Kind (Anne Milek), 11.03.2013
  • Arzt-Patientengespräch als dyadische Datengrundlage zur Erforschung ärztlicher Entscheidungsprozesse (Daniel Hausmann), 16.01.2013
  • 2012
  • Motivation in Dyaden (Sabine Backes), 25.04.2012
  • Berufliche Karriereplanung - gegenseitige Interviews (Beate Ditzen), 21.03.2012
  • 2011
  • Längsschnittliche Analyse dyadischer Daten (Mike Martin), Herbst 2011
  • Joystick-Methode: Erfahrungen und Grenzen (Corinne Spörri, Jana Campbell, David Altenstein), 14.03.2011
  • 2010
  • Einführung in das Circumplex Modell (Martin Grosse Holtforth), 26.08.2010
  • Dyadisches Coping (Nathalie Meuwly), 08.06.2010
  • Einführung in das Rapid Marital Interaction Coding System (Melanie Braun), 20.05.2010

Expertenworkshops


Kongressbeiträge

  • Gemeinsames ADI Symposium mit Janina Lüscher, Philipp Schwaninger und Nina Knoll (externe Beirätin) zu „Better together? How health regulation and well-being is influenced by close others“ am 51st Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Frankfurt, Germany im September 2018

  • Gemeinsames ADI Symposium mit Janina Lüscher als Chair, Philipp Schwaninger und Nina Knoll (externe Beirätin) zu „Better together? Regulating health within close relationships“ am 32nd Conference of the European Health Psychology Society, Galway, Ireland im August 2018

  • Gemeinsames ADI Symposium mit Janina Lüscher und Corina Berli als Chair zu „Better together? Dyadic perspectives on health and well-being in romantic couples“ am 29th International Congress of Applied Psychology, Montréal, Canada im Juni 2018

  • Gemeinsames ADI Symposium «Adaptive interpersonal processes and health-related outcomes» bei der SGP-Konferenz in Lausanne im September 2017

  • Gemeinsames ADI Symposium «Dyadic regulation processes to promote health and well-being in romantic couples» bei der EHPs-Konferenz in Padova im August 2017

  • Gemeinsames ADI Symposium «Intra- and interpersonal regulation in couples: Intensive longitudinal studies capturing dyadic processes» bei der International Association for Relationship Research (IARR) Konferenz in Toronto im Juli 2016

  • Gemeinsames ADI Symposium «Dyadische Gesundheitsförderung: Was soziale Austauschprozesse bewirken können» an der 50. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Leipzig im September 2016

  • IARR Mini-Conference: Self-Regulation and Close Relationships:
    Gemeinsames ADI-Symposium «Co-Regulation in the couple: The role of language use, and dimensions of dyadic coping» am 10. Juli 2015

  • Horn, A.B., Milek, A., Brauner, A., & Maercker, A. (2014). Depressive Symptome und Partnerschaftszufriedenheit: Kapitalisierung als Mediator. Poster präsentiert am 12. LiMaDoKo des Psychologischen Instituts der Universität Zürich, Mai, Zürich.