Events

psych-alumni Kamingespräch mit Birgit Watzke, Professorin für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Therapieforschung

Birgit Watzke

 

Das Kamingespräch zum Thema "Niedrigschwellige Behandlungsangebote in der Psychotherapie - können wir damit die Gesundheitsversorgung verbessern?" wird am 19.11. um 19:00 stattfinden. 

Abstract

Es gibt eine breite Evidenz für die Wirksamkeit von Psychotherapie. Trotzdem lassen sich in der psychotherapeutischen Versorgung – sowohl national als auch international -  auf verschiedenen Ebenen Defizite identifizieren, die dazu führen, dass grosse Gruppen von Betroffenen keine, unzureichende oder nicht passende Behandlungen erhalten. Dabei sind - spätestens seit Aufkommen internetgestützter Selbsthilfeprogramme - niedrigschwellige Interventionen zur Verbesserung der Versorgung in der Diskussion. Doch auch jenseits des Internets bietet es sich an, über unterschiedliche Behandlungsformate, -intensitäten und -settings und somit über eine Flexibilisierung des klassischen psychotherapeutischen Angebotes nachzudenken.

Exemplarisch für den Bereich der Depression soll es im Kamingespräch um niedrigschwellige Interventionen und deren Potential, aber auch deren Schwierigkeiten, für die Versorgung gehen. Zentral ist dabei die Frage, wie und unter welchen Rahmenbedingungen niedrigschwellige Interventionen helfen könnten, das psychotherapeutische Angebot und die Versorgung tatsächlich zu verbessern.

https://www.psychologie.uzh.ch/de/bereiche/hea/klipfor.html

Programm und Anmeldung (PDF, 90 KB)

Moritz Daum
Katrin Gossner
Irina Kammerer
Marco Weber

psych-alumni Fachveranstaltung Kinder- und Jugendpsychologie

Die diesjährige psych-alumni Fachveranstaltung wird am 23.11. (9:00 - 13:30) stattfinden.

ReferentInnen:
- Moritz Daum, Professor für Entwicklungspsychologie: Säuglings- und Kindesalter
- Katrin Gossner, lic. phil.
- Irina Kammerer, Dr. phil.
- Marco Weber, Vertr.-Professor
Programm und Anmeldung (PDF, 86 KB)
GRATIS für alle Teilnehmenden!

psych-alumni GV 2019