Forschungskolloquium HS19

 

Ort

 

Binzmühlestrasse 14, 8050 Zürich, BIN-1-D.25

Zeit

 

Donnerstag, 10:15-12:00 Uhr (in Ausnahmefällen ein anderer Termin; bitte das * neben dem Datum beachten)

Beginn

 

19.09.2019

Inhalt


In dieser Vortragsreihe berichten Master-Studierende der Abteilung über laufende Forschungsprojekte (Konzept und Methoden sowie Ergebnisse), welche anschliessend konstruktiv kritisch im Plenum diskutiert werden. Ferner berichten auswärtige Gäste über ihre Forschung. Darüber hinaus berichten auch Mitarbeitende der Abteilung über laufende Forschungsprojekte.


Achtung: Termine und Inhalte können sich noch ändern.
 

Datum Referenten Referatstitel Abstract
19.09. Mitarbeitende der Fachrichtung Round Table und Apéro  

26.09.

Céline Queloz

Charakterstärken und dunkle Triade am Arbeitsplatz (Konzept- und Methodenreferat)

 

03.10.

Mitarbeitende der Fachrichtung

Gemeinsame Masterarbeitsgruppe 1

 

10.10.

Mitarbeitende der Fachrichtung

Gemeinsame Masterarbeitsgruppe 2

 

17.10. fällt aus

(Kompensation für Doppeltermine im November und Dezember)

 

24.10.

Mitarbeitende der Fachrichtung

Gemeinsame Masterarbeitsgruppe 3

 

31.10.

Gabrielle Jost Souto

(Konzept- und Methodenreferat)

 

07.11.

Stefanie Meier

Charakterstärken und integrative Beschulung (Ergebnisreferat)

 

14.11.

fällt aus

(Kompensation für Doppeltermine im November und Dezember)

 

21.11.*

Beginn:
10:00

Léonie Junker

Yannick Liechti

Charakterstärken in Sportvereinen (Konzept- und Methodenreferat)

 

28.11.

Prof. Dr. Maike Luhmann (Ruhr-Universität Bochum, Deutschland)

Die hedonische Tretmühle im Jahr 2019: Aktuelle theoretische Entwicklungen und empirische Befunde

Abstract (PDF, 408 KB)

05.12.*

Beginn:
9:30

Iliana Füssl

Jennifer Lienhart

Charakter = Persönlichkeit + X?
Positive Psychopathologie? Ist eine ungünstige Stärkennutzung symptomatisch für psychische Störungen?

(Konzept- und Methodenreferate)

 

12.12.
 

Gian Carlo Arbenz

Ein Vergleich verschiedener Messinstrumente von Charakterstärken (Konzept- und Methodenreferat)

 

19.12.*

Beginn:
9:30

Lennart Koch

Tim Rohr

Charakterstärken, Wohlbefinden, Sinnerleben, Burnout und Boreout am Arbeitsplatz
(Konzept- und Methodenreferate)