Informationen für Teilnehmende

stress im beruf

Ablauf der Studie

Nach der Anmeldung zur Studie (Angabe von Kontaktdaten zur Zusendung der Einladungen für die einzelnen Online-Fragebögen der Studie und allgemeine Fragen zu den Studienkriterien), folgt die Bearbeitung eines kurzen Erstfragebogens. Anschliessend beginnt am darauffolgenden Montag die Tagebuchbefragung. Das Tagebuch zieht sich über einen Zeitraum von zwei Arbeitswochen hinweg und beinhaltet jeweils zwei kurze Online-Fragebögen (nachmittags ab 15 Uhr und zum Feierabend ab 17 Uhr, jeweils ca. fünf Minuten Ausfülldauer) an fünf Arbeitstagen pro Woche. Zum Online-Fragebogen nachmittags messen Sie täglich zusätzlich mit einem Fingersensor ihr physiologisches Stressniveau (http://www.myithlete.com).

Die Links zu den Fragebögen erhalten Sie jeweils per E-Mail von uns und den Fingersensor für die Stressmessung senden wir Ihnen per Post zu.

Interessierte können sich jederzeit hier zu Studienteilnahme anmelden.

Schema "Studienablauf" (Grossansicht)
Schema "Studienablauf" (Grossansicht)
Ablaufschema (für Grossansicht bitte das Lupensymobl anklicken)

Nach der Teilnahme am Tagebuchteil haben Sie die Studie erfolgreich beendet und schicken uns den Fingersensor im beigelegten frankierten Umschlag zurück. 

Auf Wunsch erhalten Sie von uns nach Abschluss der Studie Ihr persönliches Stressprofil und Informationen zu unseren Forschungsresultaten.

Informationen zum Gewinnspiel der Studie

An der Verlosung von Gutscheinen für ein entspannendes Wellnesserlebnis im Gesamtwert von 1000 CHF (10 x 100 CHF) nehmen Sie teil, sobald Sie die Studie Mein Arbeitstag erfolgreich beendet haben. Die Gewinner werden nach Abschluss der Studie ausgelost und per E-mail informiert.

Informationen zum Datenschutz

Als universitäre Einrichtung garantieren wir Ihnen vollste Vertraulichkeit beim Umgang mit Ihren Daten. Alle in diesem Studienprojekt erfassten Daten werden ausschliesslich in anonymisierter und aggregierter Form und für Forschungszwecke genutzt. Dabei sind keinerlei Rückschlüsse auf einzelne Personen oder Organisationen möglich. 

Hinweise zur physiologischen Stressmessung mittels Fingersensor

Fingersensor zur physiologischen Stressmessung
Fingersensor zur physiologischen Stressmessung

Den Fingersensor zur physiologischen Stressmessung mittels Herzratenvariabilität im Rahmen der Tagebuchbefragung der Studie senden wir Ihnen per Post zu. Zusätzlich erhalten Sie einen Gutscheincode, um die dazugehörende App für Ihr Mobilfunkgerät/Handy herunterzuladen. In Verdbindung mit dem Fingersensor können Sie so mit der App über Ihr Mobilfunktgerät/Handy das Stressniveau bestimmen.

Dem Fingersensor beigelegt erhalten Sie eine ausführliche Erläuterung zur Funktion der App sowie zur Einrichtung der App und des Fingersensors.

 

Hinweis: Der Fingersensor ist Eigentum des Lehrstuhls Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Zürich und wird Ihnen ausschliesslich zur Nutzung während der Studie zur Verfügung gestellt. Mit der Entgegennahme des Fingersensors zur Stressmessung verpflichten Sie sich gleichzeitig dazu, diesen nach Abschluss der Studie wieder an uns zurückzusenden. Durch den beigelegten, frankierten Briefumschlag fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten durch die Rücksendung an.