Janina Lüscher

Janina Lüscher, Dr. phil.

Oberassistentin

Tel.: +41 44 635 72 54

Fax.: +41 44 635 72 59

Anschrift: Binzmühlestrasse 14 / Box 14, CH-8050 Zürich

Raumbezeichnung: BIN 3.B.28 (3.OG)

janina.luescher@psychologie.uzh.ch

Publikationen

Forschungsschwerpunkte

  • Individuelle und dyadische Regualtion bei der Gesundheitsverhaltensänderung über die Lebensspanne
  • Soziale Austauschprozesse, Gesundheit und Wohlbefinden
  • Einsatz mobiler Technologie zur Gesundheitsförderung (mHealth)
  • Intensive Longitudinale Datenanalyse
  • Dyadische Mehrebenenanalyse

Projekte

  • Dyadic Management of Diabetes (DyMand)
  • Smart zum Rauchstopp (SWAPP)
  • Individuelle Regulation und dyadischer Austausch von rauchenden Paaren während eines gemeinsamen Rauchstopps
  • Medikamenten-Adhärenz bei Multimorbidität (MEM)
  • What's up - mit dem Medienkonsum von Familien?
  • Faire Noten durch neutrale Bewertung

Beruflicher Werdegang

seit 07/2017 Oberassistentin SNF, Universität Zürich, Psychologisches Institut, Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie
seit 03/2012 Sportpsychologische Beratung und Betreuung von Athletinnen und Athleten und Sportteams diverser Sportarten
01/2014-06/2017 Assistentin und Dozentin, Universität Zürich, Psychologisches Institut, Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie
06/2011-12/2014 Doktorandin, Universität Bern, Institut für Psychologie, Gesundheitspsychologie
09/2009-05/2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Zürich, Psychologisches Institut, Sozial- und Gesundheitspsychologie

Ausbildung

11/2014 Dr. phil. in Psychologie, Universität Bern (Prof. Dr. Urte Scholz) Doktorarbeit: Social exchange processes in smoking-nonsmoking couples: The role of invisible social support and invisible social control
11/2014 Diploma of Advanced Studies (DAS) in Sportpsychologie, Universität Bern, Diplomarbeit: Sportpsychologische Beratung eines Elite Synchroneiskunstlauf Teams: Herausforderungen in der Arbeit mit Sportteams
05/2011 Lic. phil. in Psychologie, Universität Zürich, Lizentiatsarbeit: Soziale Kontrolle und Gesundheitsverhalten: Attributionen als moderierende Faktoren der sozialen Kontrolle bei Rauchern

Auszeichnungen

08/2020 Stan Maes Early Career Award, European Health Psychology Society (EHPs)   
05/2018 Early Career Award der Division 8, Gesundheitspsychologie, International Association of Applied Psychology (IAAP)  
12/2015 Peer-Mentoring Team-Programm der Fachgruppe Gesundheitsppsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) in Kooperation mit Dipl.-Psych. Hilda Hohl von der Freien Universität Berlin  

Mitarbeit in universitären und ausseruniversitäten Gremien

seit 07/2018 Associate Editor bei Applied Psychology: Health and Well-Being
seit 12/2017 Nationale Editorin für Deutschland, Österreich und Schweiz beim Blog "Practical Health Psychology" (PHP) der European Health Psychology Society
seit 10/2016 Co-Leitung, Peer Mentoring Gruppe "Analyse dyadischer Interaktion" (ADI), Universität Zürich

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
  • European Health Psychology Society (EHPS)
  • International Association of Applied Psychology (IAAP)
  • Schweizerische Gesellschaft für Psychologie (SGP)

Mitgliedschaften in Peer Mentoring Gruppen der UZH

  • Peer Mentoring Gruppe "Analyse Dyadischer Interaktion" (ADI)
  • Peer Mentoring Gruppe "Real Life Health Measurement" (RLHM)

Ad-hoc Reviews

  • Addictive Behaviors
  • Annals of Behavioral Medicine
  • Anxiety, Stress & Coping
  • BMC Psychology
  • British Journal of Health Psychology
  • Health Psychology
  • International Journal of Behavioral Medicine
  • Journal of Individual Differences
  • Journal of Medical Internet Research
  • Journal of Smoking Cessation
  • Nicotine and Tobacco Research
  • Personal Relationships
  • Public Health
  • Zeitschrift für Gesundheitspsychologie

Lehrtätigkeit

HS 20 Seminar mHealth: Gesundheit mit mobiler Technologie verändern (M. Sc.)
FS 20 Seminar Ambulatory Assessment Methoden zur Erfassung von Gesundheit im Alltag (M. Sc.)
HS 19 Vorlesung Gesundheitspsychologie (M. Sc.)
FS 19 Seminar Ambulatory Assessment Methoden zur Erfassung von Gesundheit im Alltag (M. Sc.)
HS 18 Seminar Erhebungs- und Interventionsmethoden von Gesundheitsverhalten (M. Sc.)
HS 17 Seminar Erhebungs- und Interventionsmethoden von Gesundheitsverhalten (M. Sc.)
FS 17 Seminar Gesundheit und Stressbewältigung (M. Sc.)
HS 16 Seminar Erhebungs- und Interventionsmethoden von Gesundheitsverhalten (M. Sc.)
FS 16 Experimentalpsychologisches Prakitkum (Expra) (B. Sc.)