NL

Nicolas Langer, Prof. Dr.

Leitung

Tel.: +41 44 635 34 14

Anschrift: Binzmühlestrasse 14, Box 4 | CH-8050 Zürich

Raumbezeichnung: BIN 4.D.08

n.langer@psychologie.uzh.ch

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der menschlichen Gehirn- und Verhaltensplastizität und der Entwicklung neuer Untersuchungsmethoden.

Entwicklung neuer Methoden:

  • EEG-Analyseverfahren
  • Künstliche Intelligenz gestützte Blickbewegungsanalyse ("DeepEye")
  • Methoden der Sprachverarbeitung (NLP)
  • Modellierung von anatomischen und funktionellen Netzwerken im Längsschnittverlauf
  • Integration von verschiedenen neurowissenschaftlichen Methoden (multi-modal imaging)

Untersuchung von kognitiver Funktionen über die Lebensspanne bei Gesundheit und PatientInnen mit psychiatrischen und neurologischen Erkrankungen:

  • Die Entwicklung einer neurometrische Testbatterie und neurokognitiven Profilen
  • Neurometrischer Ansätze des kognitiven Alterns
  • Vorhersage von psychiatrischen Störungen in grossen pädiatrischen Stichproben
  • Interventions- und Trainingsstudien

Einsatz künstlicher Intelligenz zur Ermittlung digitaler Gesundheitsmarker:

  • Anwendung von künstlicher Intelligenz zur Auswertung eines neuropsychologischen Tests: Die Rey-Osterrieth-Komplex-Figur
  • Natürliche Sprachverarbeitung als Screening-Test für Psychosen
  • Aktivitätsmessungen als Screening-Instrument für präsymptomatische neurologischen Erkrankugen (bsp. Alzheimer-Demenz)

 

Zur Erforschung dieser wissenschaftlichen Fragen verwenden wir eine Vielfalt von psychologischen und neurowissenschaftlichen Methoden:

  • Elektroenzephalographie (EEG)

  • strukturelle und funktionelle Magnetresonanztomografie (sMRI & fMRI)

  • Diffusions-Tensor Bildgebung (DTI)

  • Okulomotorik und Pupillometrie (eye-tracking)

  • Psychophysiologie (EKG, EDA)

  • akustische Stimmaufnahmen und Stimmanalysen

  • Tablet-basierte Experimente

  • Labor-/Verhaltensexperimente

Wissenschaftlicher Werdegang

Ab 02/2016 Assistenzprofessur mit «Tenure track», Universität Zürich, Zürich (Schweiz)
08/2013–12/2015 Endeavor Scientist, Child Mind Institute, New York (USA)
08/2013–12/2015 Postdoktorand City College of New York, New York (USA)
06/2012–11/2013 Postdoktorand Harvard Medical School, Childrens Hospital Boston, Boston (USA)
02/2012 Doktorat in Neuropsychologie, Universität Zürich, Zürich (Schweiz)
03/2012 Internationales PhD-Programm, Zentrum für Neurowissenschaften Zürich, Zürich (Schweiz)
2002–04/2008 lic. phil. in Psychologie, Universität Zürich, Zürich (Schweiz)

Publikationen Google Scholar