DE-LIWC2015 - Das neue Deutsche LIWC-Diktionär jetzt verfügbar!

Die Sprache als Ausdruck psychologischer Eigenschaften ist Gegenstand von text- und sprachanalytischen Verfahren. Eines der am weitesten verbreiteten Tools für derartige Untersuchungen ist das Sprachanalyseprogrammes Linguistic Inquiry Word Count (LIWC), welches Wörterbücher verschiedener Sprachen enthält. Das deutsche Wörterbuch wurde von einem Forscher-Team der UZH entwickelt und vor Kurzem aktualisiert und erweitert. Wir freuen uns, dass die neue Version des deutschen Diktionärs - DE-LIWC2015 - ab sofort zur Verfügung steht.

Das neue Diktionär wurde direkt ins LIWC-System integriert und ist in der neuesten Version der LIWC2015-Software (1.5.0) als internal dictionary verfügbar. Details zum DE-LIWC2015 können im begleitenden Manual nachgelesen werden.

Mehr dazu unter: Meier, T., Boyd, R. L., Pennebaker, J. W., Mehl, M. R., Martin, M., Wolf, M., & Horn, A. B. (2018). "LIWC auf Deutsch": The Development, Psychometrics, and Introduction of DE-LIWC2015.
https://doi.org/10.17605/OSF.IO/TFQZC