Aktuelle-Publikationen

Die Früchte der Arbeit im Jahr 2017 werden geerntet

Gleich drei Publikationen sind rechtzeitig zum Jahresende in (Zusammenarbeit mit) unserer Abteilung entstanden.

Eine kritische Einordnung internet- und mobilbasierter Therapieprogramme für den Einsatz in den elementaren Versorgungsbereichen depressiver Patienten bieten Matthias Backenstrauss (Universität Heidelberg) und Markus Wolf aus unserem Team in ihrer kürzlich online erschienenen Übersichtsarbeit.

Das Cochrane-Protokoll ist in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf entstanden und beschreibt Rational sowie Vorgehensweise einer Meta-Analyse zur Wirksamkeit von Nachsorge- und Erhaltungstherapie bei chronischer Depression.

Den Höhepunkt bildet die Veröffentlichung des Ratingsinstrumentes KERI-D zur Identifizierung von Therapieelementen der Rückfallprävention, welches Katja Machmutow als Teil ihrer erfolgreich bestandenen Dissertation mit Kolleginnen und Kollegen entwickelt hat und kürzlich im Journal of Affective Disorders erschienen ist.

Wir gratulieren den Autorinnen und Autoren und freuen uns auf ein neues, produktives Jahr!