Mirjam Kessler

Mirjam Kessler, Dr. phil.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Einzel- und Paartherapeutin

mirjam.kessler@psychologie.uzh.ch

Beruflicher Werdegang

Seit 2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Kinder/Jugendliche und Paare/Familien; Universität Zürich (Prof. Dr. Guy Bodenmann)

2015 - 2016

Postdoc am Lehrstuhl für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Kinder/Jugendliche und Paare/Familien; Universität Zürich (Prof. Dr. Guy Bodenmann)

2011 - 2015

Lehrstuhlassistentin am Institut für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Kinder/Jugendliche und Paare/Familien; Universität Zürich (Prof. Dr. Guy Bodenmann)

2010 - 2011

Mitarbeiterin in der psychologischen Praxis für Psychotherapie und Neuropsychologie, Zürich

2004 - 2010

Studium der Psychologie mit der Vertiefungsrichtung "Neuropsychologie" (Prof. Dr. rer. nat. Lutz Jäncke), Psychopathologie für Erwachsene und Kriminologie an der Universität Zürich

2009

Hilfsassistentin ETH Zurich, Research on Learning and Instruction

2001 - 2010

Reiseberaterin Geschäftsreisen American Express, Zürich

2001 - 2004

Kantonale Maturitätsschule für Erwachsene, Zürich

2000 - 2001

Reiseberaterin Geschäftsreisen American Express, Genf

1997 - 2000

Kaufmännische Lehre mit Berufsmatura

Klinische Tätigkeit

2018 - 2019

Einzel- und Gruppentherapie
Curaneo AG, Tagesklinik zur Behandlung von psychischen Problemen und von Substanzmissbrauch (Alkohol und Drogen) 

2016 - 2018 

Einzel- und Gruppentherapie
Medizinisches Zentrum Geissberg, Kloten

Kognitive Verhaltenstherapie von Depression, Angsterkrankungen, Süchten und Persönlichkeitsstörungen, Diagnostik, Therapieplanung, Berichte

Seit 2014

Einzel- und Paartherapie
Beratung und Therapie für Einzelpersonen und Paaren nach Methoden der bewältigungsorientierten verhaltenstherapeutischen Therapie

2009

Neuropsychologisches Forschungspraktikum, Institute of Psychiatry, Centre for Neuroimaging Sciences, King's College London; England (3 Monate)

2008

Klinisches Psychopathologiepraktikum, Privatstation der Klinik Schützen; Rheinfelden (4 Monate)

2007

Klinisches Psychopathologiepraktikum, Akutstation der Klinik Königsfelden; Brugg (2 Monate)

Publikationen