COPA-Studie zu Partnerschaft bei gesundheitlichen Belastungen

Inhalt der Studie

Länger andauernde gesundheitliche Beeinträchtigungen wie eine chronische Krankheit, eine Sinnesbehinderung oder ähnliches bringen diverse Belastungen mit sich. In einer Partnerschaft betreffen solche Belastungen beide Personen, womöglich aber unterschiedlich ausgeprägt. Gleichzeitig können sich die Partner gegenseitig unterstützen und so die Belastungen reduzieren. Das Ziel der COPA-Studie ist herauszufinden, welche Belastungen Paare aufgrund der gesundheitlichen Probleme eines Partners erleben, wie sie als Paar mit diesen umgehen und wie sich dies alles auf das Befinden beider Partner auswirkt.

Die Ergebnisse der COPA-Studie sollen Fachpersonen sowie Betroffenen und Angehörigen Hinweise darauf zu geben, wie die Partnerschaft bei einer länger andauernden gesundheitlichen Beeinträchtigung geschützt und als Ressource genutzt werden kann. Die gewonnenen Erkenntnisse fliessen in Unterstützungsprogramme für Paare in einer ähnlichen Situation, in die Weiterbildung von Fachpersonen und in Materialien für Betroffene und Angehörige ein.

Ablauf

Die Teilnahme an der COPA-Studie umfasst drei Online-Befragungen, die je ungefähr 45 Minuten dauern. Die Befragungen finden jeweils im Abstand von drei Monaten statt. Es kann entweder nur eine Person aus dem Paar teilnehmen oder beide Partner nehmen teil. In jedem Fall soll die Beantwortung der Fragen unabhängig voneinander erfolgen.

Nutzen für Teilnehmende

Teilnehmende in ähnlichen Studien berichten, dass das Beantworten der Fragen als bereichernd empfunden wird. Es kann dazu anregen, sich vertieft mit Themen auseinanderzusetzen, denen man sonst nicht gleich viel Beachtung schenkt. Als Dankeschön für die Teilnahme stellen wir ausserdem eine Broschüre mit wissenschaftlich fundierten Tipps zur Beziehungspflege in guten wie in schlechten Zeiten zur Verfügung. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, an einer Bücherverlosung teilzunehmen.

Anmeldung

Die ausführlichen Studieninformationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung zur COPA-Studie finden Sie hier: Anmeldung COPA-Studie

Kontakt

Bei Fragen oder Anmerkungen zur COPA-Studie können Sie sich jederzeit per E-Mail an das Studienteam oder an die Studienleitung wenden.