Victoria Schüttengruber, MSc

Doktorandin

 

Kontakt

V. Schuettemgruber

 


Victoria Schüttengruber, MSc
Universität Zürich
Psychologisches Institut
Entwicklungspsychologie: Erwachsenenalter
Binzmühlestrasse 14/11
CH-8050 Zürich
E-Mail:
Büro:
schuettengruber@psychologie.uzh.ch
BIN 3.A.02

Aktuelle Interessen und Forschungsschwerpunkte

  • Erholungs- und Erschöpfungsprozesse
  • Selbstregulation
  • Zielverfolgung
  • Lebensspannenpsychologie

     

Kurzbeschreibung Forschung

Als Doktorandin im NCCR LIVES, IP7 untersuche ich Erholungs- und Erschöpfungsprozesse in verschiedenen Lebensbereichen. Der Forschungsschwerpunkt liegt auf der Untersuchung des Einflusses von subjektiven Erwartungen auf Anstrengung und Erschöpfung. Aus entwicklungspsychologischer Perspektive interessiere ich mich in diesem Zusammenhang für das mittlere Erwachsenenalter, insbesondere das Phänomen der „rush hour of life“. Aus motivationspsychologischer Perspektive fokussiere ich dabei Zielprozesse und selbstregulative Prozesse.