Rose Ammann

Rose Ammann

Master's Student

Rose Ammann ist Masterstudentin in der Klinischen Entwicklungspsychologie / im Bereich Risiko und Resilienz am Jacobs Center. Im Rahmen ihrer Masterarbeit untersucht sie unterschiedliche Faktoren von traumatischen Kindheitserfahrungen und deren Auswirkungen auf internalisierende Symptome (Suizidgedanken, Selbstverletzung, Angst- und depressive Symptome) anhand der Daten der z-proso Studie zur sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Rose erhielt ihren Bachelor of Science an der Universität Zürich und schrieb ihre Bachelorarbeit zum Zusammenhang zwischen Selbstkonzept und Depression bei Kindern und Jugendlichen ebenfalls am Jacobs Center. Während ihrem Praktikum in einer Klinik für Psychotherapie und Psychiatrie war Rose als Bezugsperson für bestimmte Patienten verantwortlich und führte als Mitglied im Psychologenteam einige Gruppentherapien selbst. Zu ihren Interessensbereichen in der Forschung gehören hauptsächlich das Gebiet der Psychotraumatologie, sowie ACE’s (traumatische Kindheitserfahrungen) und deren Auswirkungen auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.