Einfluss der Sprachwahl auf das Geschichtenerzählen der Kinder

Einfluss der Sprachwahl auf das Geschichtenerzählen der Kinder

Beschreibung: Unsere Umwelt wird zunehmend mehrsprachig, was auch einen Einfluss auf die Kinder hat. Diese Online-Studie befasst sich mit der Sprachwahl von Kindern beim gemeinsamen Geschichtenerzählen. Wir wollen dabei herausfinden, ob die Sprachwahl der Studienleiterin die Sprachwahl der Kinder beim Erzählen einer Bilderbuchgeschichte beeinflusst. Für diese Studie suchen wir Kinder, die bilingual aufwachsen und neben Schweizerdeutsch eine der folgenden Sprachen sprechen: Tschechisch, Polnisch, Russisch, Serbisch, Kroatisch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder Portugiesisch.

Methoden:
Behavioral
Online – am Computer
Dauer: ca. 35 Minuten     
Anzahl Termine: 1     
Altersfenster: 4–5 Jahre
Studienleitung: Marketa Krüger
Projektleitung: Dr. Anja Gampe
Ort: zuhause (online)
Mitmachen: weltentdecker-studien@psychologie.uzh.ch