Schritt 3: Auflagen
(nur bei Bewerbungen von externen Studierenden für ein Masterstudium an der UZH)

Nach Prüfung der formalen Zulassungsvoraussetzungen durch die Zulassungsstelle werden die Bewerbungsunterlagen vom Studiendekanat der Philosophischen Fakultät an das Psychologische Institut zur fachlichen Prüfung weitergeleitet.

Die curricularen In­hal­te des an der vorgängigen Universität absolvierten Bachelorstudiums werden mit denjenigen des Bachelor-Hauptfachpro­gramms Psychologie an der UZH verglichen. Falls im Vergleich zum Bachelor-Regelcurriculum der UZH wichtige Teilgebiete der Psychologie fehlen oder hinsichtlich der thematischen Breite oder wissenschaftlichen Tiefe zu schwach vertreten sind, erfolgt die Zulassung mit Auflagen. Diese Auflagen bzw. Studienleistungen bestehen aus Modulen aus dem Curriculum des Bachelor-Hauptfachprogramms Psychologie und sind im Laufe des Masterstudiums nachzuholen.

Für ausländische Studierende ist neben der Vergabe von Auflagen auch die Vergabe von Bedingungen möglich. Falls Module als Bedingung für das Masterstudienprogramm Psychologie vergeben werden, müssen diese – im Gegensatz zu Auflagen – vor Beginn des Masterstudiums absolviert werden. Vor Erfüllung der Bedingungen ist keine Buchung von Mastermodulen möglich.

Den Bescheid über zu absolvierende Auflagen erhalten die Bewerber/-innen zusammen mit dem Zulassungsbescheid per Post.


Vergabe von Auflagen

In der Regel werden für Masterstudierende, die ihr Bachelorstudium an einer anderen Universität oder Fachhochschule (nur FH-Abschlüsse in Angewandter Psychologie) absolviert haben, Auflagen in folgendem Umfang erteilt:

  • Bewerbende mit einem BSc bzw. BA in Psychologie an einer Schweizer Universität
    → Modul «Statistik 2 (8 ECTS Credits)»
  • Bewerbende mit einem BSc bzw. BA in Psychologie an einer Schweizer Fachhochschule
    → 30-60 ECTS Credits je nach Curriculum
  • Bewerbende mit einem BSc bzw. BA in Psychologie an einer Universität im Ausland
    → 30-60 ECTS Credits je nach Curriculum

Erfüllung von Auflagen

Auflagenmodule können nur per «Antragsformular für die Buchung von Auflagen» gebucht werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Buchung von Auflagenmodulen.

Bei Fragen zu den Auflagen kontaktieren Sie bitte die zuständige Stelle des Psychologischen Instituts per Kontaktformular.


Informationsstand: 1. Juli 2016