Prof. Dr. Willibald Ruch

Leiter der Fachrichtung Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik

Kontakt

Binzmühlestrasse 14/7, CH-8050 Zürich BIN 5.B.14
Telefon: 044 635 75 20 (national) bzw. 0041 44 635 75 20 (international)
w.ruch@psychologie.uzh.ch

Sprechstunde: Nach Voranmeldung per E-Mail/Telefon via Sekretariat

Publikationen

Aktuelle Publikationsliste (Stand Sept. 2016):

Kurz CV

  • Schulbesuch in Kühnsdorf und Klagenfurt, Studium im Landeskonservatorium Klagenfurt (Fach Konzertgitarre), Studium an der Karl-Franzens-Universität zu Graz (Institut für Psychologie, Vorstand: Prof. Dr. Erich Mittenecker) und Miami University, Oxford, OH, USA; 1980: Promotion (Dr. phil.) an der naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz.
  • 1991: Habilitation an der Math.Nat.-Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Stipendiat im Heisenberg-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG, apl. Professor Math.Nat.-Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Senior Lecturer für individual differences/motivation & emotion, School of Psychology, Queen's University of Belfast, Belfast, UK.
  • 2002- jetzt: ordentlicher Professor, Psychologisches Institut, Universität Zürich.

Derzeitige Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Persönlichkeit
  • Diagnostik: Konstruktion von Testverfahren
  • Humor, Lachen, Heiterkeit
  • Positive Psychologie in Freizeit, Schule und Arbeitsplatz: Charakterstärken und Signaturstärken

Mitherausgeberschaft von Zeitschriften und Buchreihen

Buchreihe

Wissenschaftliche Zeitschriften-Mitherausgeberschaft

Mitgliedschaft/Funktionen in wissenschaftlichen Vereinigungen

Mitgliedschaft

  • International Society for the Study of Individual Differences (ISSID), London, GB (1983 -)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGfPs), Göttingen (1984 -)
  • European Association of Personality Psychology (EAPP), Tilburg, The Netherlands (1985 -)
  • Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGfPs) (1992-)
  • International Society for Humor Studies (ISHS), Tempe, AZ, USA (1990-)
  • International Society for Research on Emotions (ISRE) (1997-)
  • European Association of Psychological Assessment (EAPA) (2002- )
  • International Positive Psychology Association (IPPA) (2007- )
  • Association for Psychological Science (APS) (2013- )

Funktionen

  • IPPA Fellowship (verliehen im Jahre 2015)
  • Gründer und Präsident der SWIPPA (Schweizerische Gesellschaft für Positive Psychologie)
  • Senior Scientist, VIA Institute on Character, Cincinnati, OH, USA, 2015
  • Präsident der International Society for Humor Studies - ISHS (2002, 2012-2013)
  • Gründung und Vorsitz des "POD humor" des Positive Psychology Network (2001-)
  • Mitglied des International Advisory Board für Centre for Applied Positive Psychology (CAPP)
  • Gründungsmitglied und Mitglied des Board of Directors der International Positive Psychology Association (IPPA) (2007- )
  • Mitglied des Executive Committee der European Association of Psychological Assessment (EAPA) (2008- )