Postgraduale Weiterbildung in kognitiv-verhaltenstherapeutischer Supervision (Diploma of Advanced Studies, DAS)

Kurzbeschreibung

Die postgraduale Weiterbildung in kognitiv-verhaltenstherapeutischer Supervision dauert zwei Jahre und umfasst 18 Studientage mit 10 Unterrichtseinheiten pro Studientag, und 10 Intervisionstermine zu je drei Stunden. Die Studientage werden in Blöcken mit jeweils drei Tagen (Freitag bis Sonntag) organisiert und finden im Januar, Juni und im September statt. Darüber hinaus bilden die Weiterbildungsteilnehmerinnen und -teilnehmer Intervisionskleingruppen (3-4 Mitglieder), die sich zu 10 dreistündigen Intervisionsterminen treffen. Diese Intervisionstermine dienen einerseits der Vorbereitung von Arbeitsinhalten der Studientage und andererseits der Besprechung von ausgewählten Supervisionssitzungen der Gruppenmitglieder. Zusätzlich müssen WeiterbildungskandidatInnen über die zwei Jahre den Nachweis eigener supervisorischer Tätigkeit im Umfang von 80 Sitzungen (mind. 50 Minuten pro Sitzung) erbringen (mindestens 30% der Sitzungen in einer der beiden Supervisionsformen, d.h. Einzel- oder Gruppen- supervision). Alle Dozentinnen sind langjährige kognitiv-verhaltenstherapeutisch arbeitende SupervisorInnen, die darüber hinaus auch einschlägige Erfahrungen als DozentInnen verschiedener Weiterbildungen erworben haben.

Kosten

Die Gesamtkosten belaufen sich auf CHF 8000.

Kontakt

Dr. phil. Tiziana Perini
Operative Leiterin
Attenhoferstrasse 9
8032 Zürich

E-Mail: weiterbildung@psychologie.uzh.ch
Telefon: 044 63 45275