Teilnahmebedingungen Leadership Assessment

1. Unsere Leistungen

Durchführung eines eintägigen Leadership Assessments (von 9.00 bis 19.00 Uhr) inklusive:

  • Assessment-Center-Übungen zur Beurteilung Ihres Führungsverhaltens
  • Strukturierte Interviews und schriftliche Tests
  • Informativer Input zu verschiedenen Führungsstilen
  • Bereitstellung von begleitenden Unterlagen, Mineralwasser und Pausenerfrischungen
  • Online-Befragung Ihrer Mitarbeitenden zu Ihrem Führungsverhalten
  • Ausführliches, individuelles Feedback im Anschluss an ein vollständig abgeschlossenes Leadership Assessment

2. Voraussetzungen zur Teilnahme am Leadership Assessment

  • Sie sind Führungskraft von mindestens zwei direkt unterstellten Mitarbeitenden.
  • Sie bringen mindestens sechs Monate Führungserfahrung mit.
  • Ihre Mitarbeitenden sind bereit, einen kurzen Online-Fragebogen zu Ihrer Person auszufüllen.
  • Sie erklären sich damit einverstanden, im Rahmen des Leadership Assessments an einer vom Schweizerischen Nationalfonds geförderten Studie teilzunehmen. Zu diesem Zweck erklären Sie sich bereit, dass Sie einige Fragen zu Ihrer Person und zum Kurs selbst beantworten. Ziel der wissenschaftlichen Studie mit dem Titel «Verhaltensorientierte Messung von Führungsstilen» ist es, neue Verfahren zur Beurteilung des Führungsverhaltens zu evaluieren.
  • Sie erlauben uns, das Leadership Assessment auf Video aufzuzeichnen und die Aufzeichnungen ausschliesslich für Forschungszwecke zu verwenden. Die Aufzeichnungen dienen ebenfalls der Evaluation der neu entwickelten Verfahren zur Beurteilung des Führungsverhaltens.
  • Ihre Daten werden ausschliesslich zu Forschungszwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden streng vertraulich behandelt, anonymisiert ausgewertet und aufbewahrt.

3. Anmeldung

Die Anmeldung zum Leadership Assessment muss spätestens vier Wochen vor dem gewünschten Termin bei uns eingehen. Die Anmeldung zum Leadership Assessment erfolgt online.

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie den auf dieser Seite aufgeführten Teilnahmebedingungen vollständig zu. Die auf dieser Seite aufgeführten Teilnahmebedingungen werden Ihnen nach der Anmeldung zur Unterschrift per Post zugestellt.

4. Bestätigung der Anmeldung

Wir bestätigen den Erhalt jeder Anmeldung mit einer vorläufigen Anmeldebestätigung per E-Mail. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung/Rechnung mit Einzahlungsschein.

Falls die Mindestteilnehmerzahl an einem Termin nicht erreicht wird, behalten wir uns vor, das Leadership Assessment bis zu drei Wochen vor dem Termin abzusagen. In diesem Fall bieten wir Ihnen mindestens einen Alternativtermin an. Sollten Sie diesen nicht wahrnehmen wollen oder können, erhalten Sie Ihre Teilnahmegebühr zurück.

5. Stornierungen durch den Teilnehmer / die Teilnehmerin

Eine schriftliche Abmeldung ist bis vier Wochen vor Kursbeginn möglich. Bei Abmeldungen nach diesem Datum erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühren, es sei denn, der Kursplatz kann wieder belegt werden. In diesem Fall wird eine Verwaltungsgebühr von CHF 100.– in Rechnung gestellt. Für angemeldete aber nicht in Anspruch genommene Kursplätze ist eine Rückerstattung der Kursgebühr leider nicht möglich.

6. Teilnahmegebühren und Zahlungsbedingungen

Sie beteiligen sich mit einem Beitrag von CHF 450.- an den entstandenen Kurskosten. Für Angehörige und Alumni der Universität Zürich und der ETH Zürich gilt eine reduzierte Teilnahmegebühr von CHF 300.-

7. Copyright und Urheberrechtsschutz

Die Vervielfältigung der Kursunterlagen sowie die Weitergabe, Verwertung und Mitteilung ihres Inhalts an Dritte ist nicht gestattet.

8. Haftung

Wird ein Leadership Assessment nicht durchgeführt, so besteht Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Weitergehende Ansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.

Haben Sie zu den Teilnahmebedingungen noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.