Coaching in Kooperation mit dem Projekt Leadership Assessment

Für die Teilnehmenden des Projekts Leadership Assessment haben wir einen Pool von Coaches mit verschiedenen Ausbildungen und Schwerpunkten zusammengestellt. Alle Coaches kennen das Projekt Leadership Assessment und das Führungsmodell, mit dem wir im Assessment arbeiten. Wenn Sie die im Leadership Assessment angeschnittenen Themen gerne weiter individuell bearbeiten wollen, freuen sich die hier gelisteten Coaches über Ihre Kontaktaufnahme. Bei Fragen zum Thema Coaching können Sie sich auch gerne jederzeit an uns wenden (leadership@psychologie.uzh.ch).

Barbara Grass

Ausbildung: Studium der Volks- und Betriebswirtschaft (Universität Basel), Executive MBA in Business Engineering (Universität St. Gallen), Ausbildung zum Coach und Supervisorin BSO

Auswahl beruflicher Stationen: selbstständige Tätigkeit in den Bereichen Organisationsentwicklung, Führungscoaching und Projektmanagement, diverse Führungsfunktionen im Bereich Geschäftskunden bei der Swisscom Schweiz AG (Head of Portfolio-Management Service Business, Head of Corporate Service Identity)

Schwerpunkte im Coaching: Erarbeiten von Kernkompetenzen, Finden des eigenen Führungsstils, schwierige Gespräche führen, Selbstmanagement

Kontakt: bgrass@grassberatung.ch

Erika Götz

Ausbildung: Studium der Psychologie (Universität Zürich), Studium der Sozialpädagogik, Ausbildung zum Coach und Supervisor BSO, Weiterbildungen in Integrativer Therapie und Systemisch-lösungsorientierter Beratung

Auswahl beruflicher Stationen: Beraterin und Coach in privater Praxis, Projektleiterin in der Führungsausbildung bei Novartis und der UBS, Projektleiterin im Management Development bei Coop, Dozentin im Fach Soziale Arbeit an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Lehre in Führungsthemen, Kommunikation und Kooperation

Schwerpunkte im Coaching: Allg. Führungsthemen und Zeitmanagement, Menschen in Veränderungsprozessen, Teamentwicklung und Teamkonflikte, Belastungssituationen, Burnout und Mobbing, Lebenskrisen und Wendepunkte, Frauen in der Führung (genderspezifische Aspekte)

Kontakt: kontakt@praxis-erikagoetz.ch

Dagmar Engfer

Ausbildung: Diplom in Geografie und Umweltlehre an der Universität Zürich, Eidg. Fachausweis als Ausbilderin, Master in Supervision und Coaching in Organisationen, Dipl. Lehrerin für Bildnerisches Gestalten an Maturitätsschulen

Auswahl beruflicher Stationen: Stellvertretende Leiterin und später Leiterin des Flugwetterdienstes MeteoSchweiz am Flughafen Zürich, Vorstandsmitglied bei der Allg. Baugenossenschaft Zürich (ABZ), Projektleiterin Nachwuchsförderungsprojekt an der Universität Zürich, Beraterin und Coach an der Universität Zürich und an der Pädagogischen Hochschule Zürich, Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Zürich und an Universitäten (Zürich, Basel, Freiburg i.B.)

Schwerpunkte im Coaching: Coaching für Hochschulangehörige und Dozierende, Laufbahnberatung, Karrierecoaching, Kompetenzprofile, Gestaltung des CVs für Hochqualifizierte und unterschiedliche Laufbahnen (Akademie, öffentlicher Dienst, Privatwirtschaft), Führungscoaching und Rollencoaching bei der Übernahme neuer Funktionen, Vorbereitung auf Berufungsverfahren an Hochschulen, Wiedereinstieg, Arbeitsgestaltung, Strategieentwicklung.

Kontakt: dagmar.engfer@bluewin.ch

Eszter Nyuli

Ausbildungen: M.A. in Coaching and Consulting, MAS in Coaching FH, Executive Coaching systemisch-lösungsorientiert FH, CAGS in Expressive Arts, Studium der Kunstgeschichte (Open University, U.K.), Eidg. Dipl. Personalfachfrau, Eidg. Dipl. Kauffrau

Auswahl beruflicher Stationen: Gründung und Aufbau einer Unternehmung für Coaching, Trainings, Assessments und Expressive Arts, Head People Development/ Global Mobility bei PricewaterhouseCoopers AG, Schweiz (PwC), Führungsverantwortliche für Personalfragen bei Asea Brown Boveri (ABB) der Abteilung Project & Trade Finance (Int.) Ltd., Zürich, Marketing, Organisation von Fachmessen im Duty Free Bereich für Fendi/Gucci (Rom, Italien), Transportlogistik bei DANZAS (Rom, Italien), Präsidentin Coaching Forum Schweiz

Schwerpunkte im Coaching: Strategiethemen (Veränderungsprozesse steuern und strategische Führung, Umgang mit politischer Ebene, Entscheidungsfindung), Umgang mit der Aufgabe (Kundenorientierung, Zielorientierung, Problemlösung), Umgang mit anderen (Kommunikation, Kooperation- und Konfliktmanagement, Mitarbeiterführung und –entwicklung), Umgang mit sich selbst (Selbstreflexion, Belastbarkeit, eigene Energien Mobilisieren, Selbstmarketing, Selbstmanagement), Karrierecoaching

Kontakt: info@coachen.ch

Martin Weiss

Ausbildung: Coach und Supervisor BSO, Dipl. Arbeits- und Organisationspsychologe (FH), Wirtschaftsinformatiker (HF)

Auswahl beruflicher Stationen: selbständiger Coach und Organisationsberater, Dozent für Online-Beratung und Gesprächsführung an der ZHAW, Dozent für Kommunikation an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Leiter Personal- und Organisationsentwicklung bei Sunrise Communications AG, Leiter interne Kommunikation a.i. bei der Polizei Basel-Landschaft, Leiter einer IT Abteilung und Mitglied der Direktion bei der UBS AG

Schwerpunkte im Coaching: Entwicklung der persönlichen Kompetenzen (v.a. Kommunikation, Umgang mit Konflikten), Begleitung neuer Führungskräfte (authentisches Führen, Rollenfindung), Schwierige Führungssituationen, Präsenz- und Onlineberatungen, Coaching in den Branchen: Banken, ICT, Verwaltungen, Gesundheitswesen

Kontakt: info@weiss-entwicklung.ch

Björn Gross

Ausbildung: Diplom Wirtschaftsjurist (FH)

Auswahl beruflicher Stationen: Leiter HR-Sourcing und Candidate Coaching bei der Avenir Group (Unternehmensberatung),  Branch Manager Ostschweiz und Leiter der Zweigniederlassung Thurgau der ProPers AG (Unternehmensberatung und Personaldienstleister), Projektleiter und stv. Geschäftsführer der Temporaris AG (Personaldienstleister), Gründung und Aufbau der Gesellschaft Think Big International Ltd. im Rahmen der FIFA WM 2006 & UEFA EM 2008, Freier Dozent an der Universität Zürich

Schwerpunkte im Coaching: Wiedereingliederung, Führungskräfte Coaching (on demand), Outplacement, Laufbahnberatung und Standortbestimmung, Gleichstellung, Karriere und Familie, Bewerbungstechniken, Verhandlungsführung, Präsentation, Verkauf und Rhetorik

Kontakt: bjoern.gross@clconsultancy.ch

Speziell für Schulleitende:

Sibylle Feuz-Anderes

Ausbildung: Kaufmännische Ausbildung, Ausbildung zur Primarlehrerin, Ausbildung zur Organisationsberaterin BSO, Weiterbildung in Coaching, Master of Advanced Studies in Konfliktmanagement und Mediation

Auswahl beruflicher Stationen: selbständiger Coach, Organisationsberaterin und Mediatorin, Primarlehrerin (zehn Jahre Unterrichtstätigkeit, Montessori- und Sonderpädagogik), Mentoring für Junglehrpersonen, Projektleitung Schulmediation, Präventionsberatung für Gemeinden, Schulen und Betriebe bei der Fachstelle Prävention Zürcher Oberland

Schwerpunkte im Coaching: Coaching von Schulleitenden, Handeln in der Sandwich-Position, Umgang mit den unterschiedlichen Ebenen und den vielfältigen Erwartungen, schwierige Personalgespräche führen, Teamdynamiken lenken, Kommunikations- und Informationsabläufe gestalten, Umgang mit Widerstand und Vorgehen in Konfliktsituationen, Veränderungsprozesse nachhaltig umsetzen, zielführende Steuerung der Entwicklungen in der gesamten Schule

Kontakt: s.feuz@apunta.ch