Default Caption

Martin Kleinmann, Prof. Dr.

BIN 3.B.06

Tel.: +41 44 635 72 10

m.kleinmann@psychologie.uzh.ch

Forschungsinteressen

  • Konstruktvalidität von Personalauswahlverfahren
  • Leistungsbeurteilung in verschiedenen Kontexten
  • Zeitmanagement
  • Arbeitsplatzunsicherheit
  • Meetings

 

Publikationen

 

Beruflicher Werdegang

2002 – 2011Herausgeberfunktionen für die Zeitschrift für Personalpsychologie bzw. für das Journal of Personnel Psychology
Seit 2002Herausgeberfunktion für die Buchreihe Praxis der Personalpsychologie
2004 -2010Leitungsfunktionen in der Fachgruppe Arbeits- Organisationspsychologie und Wirtschaftspsychologie der DGPs
2004-Ende 2010Direktoriumsmitglied des staatlich anerkannten Weiterbildungsstudiengangs Master of Advanced Studies in Psychology of Career Counseling and Human Resources Management MASP-CC&HRM der Univer- sitäten Bern, Freiburg und Zürich. http://www.nabb.ch/
seit 09/2003   Ordentlicher Professor an der Universität Zürich in der Fachrichtung Arbeits- und Organisationspsychologie  
Associate Editor des Journal of Personnel Psychol
Herausgeber der Buchreihe Praxis der Personalpsychologie http://www.hogrefe.de/?mod=prog_buecher&so=5&reihe=37
2003  C4 Professor für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie an der Philipps-Universität Marburg
11/2000 C4 Ruf an die Universität Bielefeld für Arbeits- und Organisationspsychologie - abgelehnt
10/1997-12/2002 C3 Professor für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie an der Philipps-Universität Marburg 

08/1987-12/1987 und 04/1989-09/1997

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kiel 

07/1995

Habilitation für das Fach Psychologie in Kiel 

03/1991

Promotion zu Dr. Phil. in Kiel 

01/1988-03/1989 

Betriebspsychologe bei der Henkel KGaA, Düsseldorf 

10/1981-07/1987 

Studium der Psychologie und Informatik an den Universitäten Kiel und Konstanz 

 

Drittmittel und Preise

2014 SIOP Fellow
Seit 2003 Diverse SNF-Projekte zu Personalauswahl, Arbeitsplatzunsicherheit und Meetings 
1991-2003 Diverse DFG-Projekte zu Personalauswahl und Zeitmanagement 
  Wirtschaftsprojekte in Zusammenarbeit mit Sparkassenorganisation, Henkel KGaA, debis, Commerzbank, Bank Julius Bär 
1997 Landeslehrpreis des Landes Schleswig-Holstein

 

Lehrveranstaltungen

  • Vorlesung Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Diverse Seminare
  • Forschungskolloquium
  • Wissenschafts-, Praxis-, und Gästekolloquium