Herzlich Willkommen beim Lehrstuhl für Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie

Die Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie beschäftigt sich mit dem Erleben und Verhalten von Personen in ihrem natürlichen sozialen Kontext. Die Forschungsschwerpunkte der Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie unter Leitung von Prof. Dr. Urte Scholz sind im Bereich der Gesundheitspsychologie als einer Teildisziplin der Angewandten Sozialpsychologie zu verorten.

Wir beschäftigen uns vor allem mit Fragen der Gesundheitsverhaltensänderung (z.B. die Aufnahme und Aufrechterhaltung gesundheitsbezogener körperlicher Aktivität; die Aufgabe des Rauchens, die Umstellung der Ernährung) sowie mit Fragen der Stress- und Krankheitsbewältigung (z.B. Umgang mit kritischen Lebensereignissen, Umgang mit Mehrfacherkrankungen). Dabei interessieren uns zum einen die individuelle Selbstregulation und zum anderen die Rolle der sozialen Umgebung (z.B. Partnerinnen und Partner).

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Lehrstuhl durch unsere Homepage genauer kennenlernen möchten. Sie finden unter der Rubrik Team mehr Informationen zu den Teammitgliedern und unter der Rubrik Forschung eine genauere Beschreibung unserer Forschungsschwerpunkte sowie der aktuellen und abgeschlossenen Forschungsprojekte. Unter der Rubrik Publikationen finden Sie unsere Veröffentlichungen geordnet nach Teammitgliedern und unter der Rubrik Lehre können Sie erfahren, welche aktuellen Lehrveranstaltungen und mögliche Themen für Qualifikationsarbeiten wir anbieten. Besuchen Sie auch unsere Rubrik Aktuelles um sich über Neuigkeiten des Lehrstuhls zu informieren. Die Öffnungszeiten des Sekretariats sowie ein Lageplan können unter der Rubrik Kontakt abgerufen werden.