Telekom, Telefonie

Die Verwaltung der Telefonanschlüsse ist Aufgabe der Fachrichtungen bzw. Einheiten des Psychologischen Instituts und wird von den jeweiligen Telekom-Delegierten wahrgenommen, in der Regel von den Sekretariaten.

Üblicherweise handelt es sich hier um Vorgänge wie Mutationen, Anträge für neue/zusätzliche Nummern und/oder Apparate, Umzug von einem Büro in ein anderes, Reichweiten-Berechtigung (Intern, National, International) oder Störungsmeldungen.

Alternativ können Anträge von den Personal- oder IT-Verantwortlichen per Formular an den Telekom-Delegierten des Psychologischen Instituts weitergegeben werden

Für weiterführende Fragen wenden Sie sich ebenfalls an den Telekom-Delegierten des Instituts telecom@psychologie.uzh.ch oder ziehen die einschlägigen Seiten der Telecom-Abteilung der UZH zu Rate.