LiMaDoKo 2012

Wer:

Lizentiandinnen und Lizentianden 

Masterstudierende

Doktorierende

Wann:

Donnerstag, 31. Mai 2012

Wo:

Psychologisches Institut, Binzmühlestrasse 14

Foyer und Gänge vor den Hörsälen

Was:

Präsentation der eigenen Arbeit (Lizentiatsarbeit / Masterarbeit / Doktorarbeit) auf Poster

Allgemeines

Programm

Anmeldung

Beispiele: Anmeldung vom Vorjahr (PDF, 629 KB)

Info zum Poster

Allgemeines

Der LiMaDoKo ist ein Kongress für Studierende und Doktorierende am Psychologischen Institut der Universität Zürich.

Die im Rahmen von Lizentiats-, Master- und Doktorarbeiten durchgeführten Studien am Psychologischen Institut der Universität Zürich sind interessant, wichtig und wissenschaftlich hochstehend. Deswegen soll allen Lizentiats- und Masterstudierenden und Doktorierenden die Möglichkeit gegeben werden, die Ergebnisse ihrer, oft sehr aufwendigen und unter grösstem persönlichen Einsatz entstandenen, wissenschaftlichen Arbeiten in einem angemessenen Rahmen präsentieren zu können.

Der LiMaDoKo hat darüber hinaus auch eine repräsentative Funktion, d.h. die Öffentlichkeit hat die Möglickeit, Einblick in die psychologische Forschung unseres Instituts zu gewinnen und als Teilnehmer hat man natürlich auch die Möglichkeit, in eigener Sache zu werben und sich dadurch vielleicht sogar ein Stellenangebot zu sichern. Abgesehen davon ist eine Kongressteilnahme auch immer gut für den Lebenslauf.

Ein zusätzlicher Anreiz besteht darin, dass die Präsentation eines Posters am LiMaDoKo optional einen Leistungsnachweis ersetzten kann. (Achtung: Diese Möglichkeit ist für die einzelnen Fachrichtungen nicht zwingend, sondern wird von jedem Lehrstuhl eigenständig entschieden. Deshalb bitte vorher mit BetreuerIn bzw. LehrstuhlinhaberIn klären!).

In den zwei Kategorien ("Lizentianden/Masterstudierende" und Doktorierende") erhalten die erst- bis drittplatzierten jeweils einen Preis. Der diesjährige Hauptpreis in den beiden Kategorien ist je ein Reisegutschein im Wert von 250 Franken.

Im Anschluss an die Präsentation findet ein Gastvortrag mit Preisverleihung der drei besten Arbeiten aus den Kategorien Lizentiats-/Masterarbeiten und Doktorarbeiten statt. Danach feiern wir gemeinsam das rauschende Sommerfest des Psychologischen Instituts.

Wir hoffen, dass viele Lizentiats- und Masterstudierende und Doktorierende durch eine aktive Teilnahme dazu beitragen, dass der LiMaDoKo auch dieses Jahr wieder ein Erfolg wird!

Programm

Donnerstag, 31. Mai 2012

12.15 - 13.00Reminiszenzen, Bruchstücke, Gedankensplitter zum Abschied nach mehr als 20 Jahren UZH, Prof. Dr. Heinz Gutscher Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8006 Zürich
Anschliessend Apéro

LiMaDoKo

2012

ab 10.30Aufhängen der Poster Foyer des Psychologischen Instituts, Binzmühlestrasse 14, 8050 Zürich
14.00Kongresseröffnung und Begrüssung, Prof. Dr. Urs Maurer
14.30Start der offiziellen Posterpräsentation
16.30Ende der offiziellen Posterpräsentation, danach Abhängen der Poster durch die Aussteller
17.00Gastvortrag, Prof. Dr. Walter J. Perrig, Universität Bern                   "Die Beziehung zwischen Begabung und Motivation im Lernen"                            anschliessend Preisverleihung, Prof. Dr. Klaus JonasIm Hörsaal BIN 0.K.02
ab 18.30Sommerfest für alle Angehörigen des Psychologischen Instituts, Studierende und Gäste Am Psychologischen Istitut, Binzmühlestrasse 14, 8050 Zürich

Anmeldung

bis Montag, 14. Mai 2012

Mailadresse für Anmeldung: limadoko2012@psychologie.uzh.ch

Inhalt der Mail (bitte unformatiert in Mail einfügen):

- Titel des Beitrags

- Fachrichtung

- Autorin / Autor / Autoren

- Betreuerin / Betreuer (falls nicht schon in der Liste der Autoren)

- Abstract (max. 300 Wörter)

- Kategorie der Arbeit ("Liz/Master" resp. "Doktorat")

Beispiele Anmeldung (PDF, 629 KB)

Poster

- Postergrösse: A0 (841mm breit x 1188mm hoch)

- Poster sind hochkant (portrait) zu präsentieren

- Poster werden an Stellwänden befestigt (Heftzwecken werden bereitgestellt)

- Stellwände werden numeriert

Weitere Informationen

Für weitere Informationen senden Sie bitte ein Mail an margit.raith@psychologie.uzh.ch