Angebot

Das Behandlungsangebot des Ambulatoriums für kognitive Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Psychotherapeutische Behandlungen von psychischen Störungen (Angststörungen, Depressionen, Zwangsstörungen, somatoforme Störungen, Posttraumatische Belastungsstörungen, Ess-Störungen, Abhängigkeit/Sucht, Schlafstörungen und Persönlichkeitsstörungen) und Problemen (Stress, Entscheidungsprobleme, Motivationskrisen, Veränderungen, etc.)
  • Psychotherapeutische (Mit-)Behandlungen von körperlichen Erkrankungen und körperlichen Problemen (dermatologische Erkrankungen, gynäkologischen und geburtsbezogenen Krankheiten und Probleme, Infektionserkrankungen/HIV, gastrointestinale Erkrankungen, psychosomatische Störungen, Schmerzen und Erschöpfung, etc.)
  • Psychotherapeutische Einzel- und Gruppentrainings

Zu den folgenden Themen bieten wir zudem spezialisierte Angebote:

Müttergruppe

Wir sprechen englisch, französisch, italienisch, spanisch.

Vorgehen

Sie können per Mail einen Termin für ein Erstgespräch (in der Regel innerhalb von einer Wochen) vereinbaren. Im Erstgespräch werden die individuellen Probleme und Anliegen sowie die Möglichkeiten einer psychotherapeutischen Behandlung oder eines psychotherapeutischen Trainings besprochen. Falls Sie sich für eine psychotherapeutische Behandlung oder ein psychotherapeutisches Training entscheiden, nimmt eine Psychotherapeutin oder ein Psychotherapeut des AVV-Teams mit Ihnen innerhalb von einer Woche Kontakt auf. Eine psychotherapeutische Behandlung kann innerhalb von zwei Wochen nach dem Erstgespräch begonnen werden. Eine psychotherapeutische Behandlung umfasst in der Regel 20-40 Sitzungen, kann aber im Einzelfall kürzer oder länger dauern. Informationen zu unseren Tarifen finden Sie hier.