Professur «Allgemeine Interventionspsychologie und Psychotherapie»

Prof. Dr. Christoph Flückiger

 

UZH-News: Sorgen ohne Ende

Bei einer generalisierten Angststörung geraten Ängste und Sorgen ausser Rand und Band und belasten Betroffene schwer. Der Psychologe Christoph Flückiger erforscht das Phänomen und ist auf der Suche nach wirkungsvollen Therapien.

Mehr dazu hier.

Willkommen!

Unsere Professur stellt sich folgende wissenschaftliche Fragen:

  • Welche Einflussfaktoren erklären erfolgreiche psychologische Interventionen?
  • Welche Bedeutung haben einzelne Psychologen im Behandlungsprozess und wie beeinflussen sie das Behandlungsergebnis?
  • Gibt es allgemeine erfolgsrelevante Behandlungseigenschaften?
  • Wie können negative Behandlungsverläufe möglichst früh erkannt werden und Misserfolg verhindert werden?

Spezialpraxis für generalisierte Angststörungen

Unsere Spezialpraxis wendet sich an Menschen, die an generalisierten Angststörungen leiden. Patienten mit generalisierten Angststörungen gehen oftmals wegen körperlicher Beschwerden zum Arzt und verschweigen diesem jedoch meist, dass sie ständig grübeln und sich Sorgen machen. Deshalb wird ihre generalisierte Angststörung oft nicht erkannt und die Patienten werden medizinisch behandelt, obwohl sie eher eine psychologische Behandlung bräuchten.

Weitere Informationen finden Sie hier (PDF, 2679 KB).

 

Prof. Dr. Christoph Flückiger ist Associate Editor der Zeitschriften Psychotherapy Research und APA-Journal of Psychotherapy Integration. Empirische oder konzeptuelle Fachbeiträge können online eingereicht werden:

Psychotherapy Research

APA-Journal of Psychotherapy Integration