Praktika

Forschungspraktikum am Kinderspital Zürich

 

Gesucht wird ein/e Forschungspraktikant/in zur Mitarbeit in einem aktuellen Forschungsprojekt „Sleep & School“ am Kinderspital Zürich. Die/der Forschungspraktikant/in arbeitet in einem interdisziplinären Forschungsteams mit und erhält einen Einblick in die angewandte Schlaf-Forschung und empirische Datenanalyse. Im Projekt geht es um Bedingungen und Auswirkungen eines späteren Schulstarts auf den Schlaf, die Schulleistung und die Lebensqualität von Jugendlichen im Kanton Zürich.

 

Das Forschungspraktikum beinhaltet die Mithilfe bei der Datenbereinigung, das Durchführen von explorativen Datenauswertungen und das Durchführen kleinerer administrativen Arbeiten in Kontakt mit den Schulen, die an der Studie teilgenommen haben. Kenntnisse in SPSS und R wie auch Interesse an multivariaten Datenauswertungen sind wünschenswert. Die Arbeiten werden am Kinderspital Zürich durchgeführt.

 

Dauer: Entweder 4 oder 6 Wochen Vollzeitäquivalent (168h oder 252h) verteilt über einige Monate, die Arbeitszeiten sind flexibel. Beginn möglichst bald oder nach Vereinbarung.

 

Die Anleitung/Betreuung für das Projekt erfolgt durch Dr. phil. Helene Werner vom Lehrstuhl Landolt. Falls Sie Interesse an diesem Praktikum haben, bitte ich Sie um Zusendung Ihrer Bewerbung (CV, Zeugnisse) an Helene.Werner@kispi.uzh.ch.