Shayan Sadr-Salek, MSc

Doktorand

 

Kontakt

S. Sadr-Salek

 

Shayan Sadr-Salek, MSc

Universität Zürich
Psychologisches Institut
Entwicklungspsychologie: Erwachsenenalter
Binzmühlestrasse 14/11
CH-8050 Zürich
E-Mail:
Büro:
sadr-salek@psychologie.uzh.ch
BIN 3.A.06

Aktuelle Interessen und Forschungsschwerpunkte

  • Selbstregulation
  • Äquifinalität und Multifinalität von Zielen über die Lebensspanne
  • Backup Pläne

Kurzbeschreibung Forschung

Welche Prozesse fördern erfolgreiche Entwicklung über die gesamte Lebenspanne bzw. verhindern, dass sich Personen unterschiedlichen Alters Ziele setzen und in einer Weise verfolgen, die der erfolgreichen Entwicklung hinderlich sind? Wie kann man sich motivieren, seine (Lebens-)Ziele zu verfolgen, ohne sich in Ablenkungen zu verlieren? Ich befasse mich in meiner Forschung mit diesen Fragen und möchte damit Einblicke darüber erlangen, wie Ziele am besten ausgewählt, geformt und so ineinander eingebettet werden, sodass diese aufeinander aufbauen anstatt sich gegenseitig zu behindern.

 

Ausbildung

Seit 2017

Doktorand am Lehrstuhl „Entwicklungspsychologie: Erwachsenenalter“ (Prof. Dr. Alexandra M. Freund), Psychologisches Institut, Universität Zürich, Zürich

2015-2017   Masterstudium der klinischen Psychologie und Gesundheitspsychologie, Universität Freiburg, Fribourg (Schweiz)
2011-2014 Bachelorstudium der Psychologie, Albert-Ludwigs Universität Freiburg, Freiburg im Breisgau (Deutschland)
2011 Allgemeine Hochschulreife, Technisches Gymnasium, Esch-sur-Alzette (Luxemburg)

 

Beruflicher Werdegang

2015 Betreuung von Autistischen Personen in der „National Autistic Society (NAS)“, Swansea & Neath (UK)
2015        Forschungspraktikum, Institut für Neuropsychologie und Klinische Psychologie, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim (Deutschland); Projekt: “Phantomschmerzwahrnehmung und bionische Prothesen” (Leitung: Prof. Dr. Herta Flor)
2013 Forschungspraktikum, Abteilung der Rehabilitationpsychologie und Psychotherapie, Albert-Ludwigs Universität Freiburg, Freiburg im Breisgau (Deutschland); Projekt: “Internet-basierte Gesundheitsinterventionen (IGIs) – Stand der Forschung und Nutzungspotenzial für die medizinische Rehabilitation (Leiter: Prof. Dr. Jürgen Bengel & Dr. Harald Baumeister)